Sie sind nicht angemeldet.

wolfi71

kein Weltverbesserer

  • »wolfi71« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Fahrzeug: W204, C180, 3/2013, Elegance, Schaltgetriebe

Wohnort: Sindelfingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

61

Samstag, 7. Juli 2018, 01:17

Mag alles sein, aber wenn das Radiophones sind, dann sind das richtig gute Telefonmaschinen, die funktionieren fast überall und Funklöcher sind fast nicht existent, dank Dachantenne und guter Sendeleistung. Als reines Radio habe ich nie ein Blaupunkt eingesetzt. Selbst in meinen VW waren bis 1999 immer Becker Grand Prix drin gewesen. Ich habe aber begründete Zweifel, dass die Beckergeräte wirklich viel besser waren wie die Blaupunkt. Da ist auch viel Glaubenssache dabei. Es war einiges ein bisschen anders gemacht worden, aber technisch waren die Blaupunkt meist etwas fortschrittlicher. Das hängt auch mit den größeren Serien zusammen. Becker lieferte noch den mechanischen Suchlauf, als Blaupunkt längst schon mit Kapazitätsdioden elektronisch abgestimmt hat.

Annette

und Vera

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2014

Fahrzeug: C180 Classic Bj. 97, C180T Esprit Selection Bj. 2000, C180 Bj. 1995, Opel Omega B

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:53

Das erinnert mich an die Zeit, in der ich in meinem Audi 80 sehr stolz auf mein "Blaupunkt Odense AR 28" gewesen bin, das ich sogar noch mitsamt Originalverpackung und Kaufquittung habe :).
Aktuell im Opel Omega unterwegs. Technik, die begeistert? Eher nicht.

Registrierungsdatum: 7. Juli 2018

Fahrzeug: W202180 BJ94, S124 200TE BJ93

  • Nachricht senden

63

Freitag, 13. Juli 2018, 11:51

ich meinen beiden habe ich ein BE2210 verbaut, finde eine schöne Optik
Schöne Grüße
Andreas

Ähnliche Themen