Posts by wolfi71

    Eine Maut bringt nur was, wenn sie entfernungsabhängig berechnet wird. Sprich die wird nicht mit Plaketten gemacht, sondern mit Boxen, die jeden Kilometer registrieren und bemauten. Das will man aber aus politischen Gründen nicht, weil dann die Klientel der einzelnen Parteien unterschiedlich stark betroffen ist. Hart trifft es dann die Vielfahrer. Man kann es aber dann auch gleich auf den Sprit aufschlagen, auch Diesel. Wenn der Sprit nach CO² besteuert wird, jaulen alle Dieselfahrer auf. In der Schweiz ist das übrigens Realität.

    300.000km kommt schon zusammen, weil da verschiedene Teile ja als Zwischenprodukt zum Teil mehrfach hin und her gekarrt werden. Ich hatte mal einen Bericht gesehen, dass eine elektrische Zahnbürste von Philips mal locker auf 70.000km Weg kommt. Da kommen Teile aus verschiedenen Ländern in ostasien, aus Indien, Bangladesh, Brasilien und auch aus Europa zusammen und werden dann z.B. in Tunesien zusammengesetzt.

    In BWL war ja grün-schwarz nicht die Wunschkoalition. Die Grünen hätten liebe rmit der SPD und der FDP regiert. Aber die blau-gelben wollten ja nicht, weil der Brülke seine Nibelungentreue zu Mappus so versteht, dass er nicht ohne CDU regieren will.


    Die CDU hier ist ja bei 27%, was man früher unter bremischen Verhältnissen verstand und das in einem süddeutschen Flächenland mit etwas katholischem Einschlag (nur wenig mehr wie evangelisch). Das zeigt doch mehr wie deutlich, wie weit sich die CDU in der Wahrnehmung von der Bevölkerung entfernt hat.

    rebel : Dir ist aber schon klar, dass der alte Kreistag ein Landrathöriger Drecksladen mit einer satten Mehrheit aus CDU, FDP und Freien Wählern war. Zum Glück ist über ein Drittel der Leute dort rausgeflogen (auch der A. Knapp). Und natürlich muss der Kreis das beantragen. Da der Landrat Bernhard pressegeil ist, war der ganz heftig daran interessiert, den ersten Radschnellweg zu kriegen. Für die Radfahrer wäre es deutlich besser gewesen, bei der Luxussanierung der K1055 da die Radwege links und rechts anzuhängen. Die verläuft nämlich flacher nach Stuttgart und rollt besser nach Sindelfingen. Es ist nämlich vor allem gedacht für die Leute, die von Stuttgart nach Sindelfingen zur Arbeit fahren (ja ist richtig rum).

    Grün in BWL ist ja wohl auch eher tiefschwarz, nicht ganz so korrupt, aber sonst ist da nicht viel Unterschied.


    Aber in einer Forsaumfrage, die gerade in ntv genannt wird, sind die Grünen bei 27(+9), die CDU bei 26(-2), die SPD bei 12(-5) und die AfD bei 11 (-2), FDL 8, Linke 7(-1), Sonstige 9, Unentschieden 17%. Das sind die Veränderungen zur Vorwoche.