Aufkleber Entfernen

  • Das ist ja mal interessant, wußte gar nicht das es sowas gibt. Die Vignetten nerven mich jedes Jahr aus neue, selbst mit Wärme gehen die kaum ab. Ich finde die Dose nur etwas riesig, vielleicht gibts das auch in klein. Auf der anderen Seite muß die auch bis 2025 durchhalten :crazy:


    Edit:


    Uff, 8 EUR für 300 ml :crazy:

  • Für Vignetten nehme ich immer einen Glaskeramikschaber, für den klebrigen Rest von Kontakt Chemie "Solvent 50" Etikettenlöser. Damit bekommt man alles Weg, Umweltplaketten, Vignetten...

    Opas Ehemaliger (jetzt Sommerfahrzeug):

    94er W202.018 Imperialrot, Stoff schwarz, Elegance, 1. Hand, 57.000km


    Spaßmobil/ Bollerwagen (geteilt mit Kollegen):

    97er R170.447 Schwarz, Leder blau/schwarz, handgerissen


    Traditionsfahrzeug/ rollende Restauration (mit Kollege):

    82er W123.223 Classicweiß, Stoff olive, Antenne mechanisch, Servo, WD Glas ringsum. Sonst nix 8)

  • Die Österreichische geht eigentlich ganz gut ab, da reicht es wenn ich sie etwas "anschabe", mit etwas Glück geht die dann ab, aber sie slovenische Vignette ist die Pest, da muß ich jeden mm abschaben?(


    Ne, Fön, geht nicht immer, Vignetten sind was anderes, die bekommt man auch im Sommer bei 50 Grad im Auto kaum ab. Ich denke da kommt kein normaler Kleber zum Einsatz.