Klimaautomatik / Gebläsemotor dreht nicht

  • Hallo zusammen,


    ich bin derzeit dabei meinen C280 aus dem Winterschlaf zu erwecken, dabei ist mit leider aufgefallen, dass der Gebläsemotor nicht mehr dreht, egal welche Stufe ich einschalte.


    Der Gebläsemotor hat ja einen dreipoligen Anschluss, Dauerplus, Masse, und Steuerleitung. Zwischen Dauerplus und Masse liegen Permanent 12V an, auf der Steuerleitung kommt keine Spannung an, egal welche Stufe eingestellt ist. Da auf dem Steuerkabel auf höchster Stufe ja ca. 12V ankommen sollen, habe ich die Gegenrpboe gemacht und bei angestecktem Motor, den PIN vom Steuerkabel einfach mit 12V bestromt, hier dreht der Motor dann einwandfrei. Es ist also bewiesen dass das Problem daran liegen muss dass keine Spannung am Steuerkabel ankommt.


    Jetzt meine Frage: Wer erzeugt die Spannung auf der Mittleren Leitung? Das Klimabedienteil direkt? In diesem Fall wäre es ja logisch dass das Bedienteil defekt sein muss. Oder gibt es noch Bauteile dazwischen die die Spannung für das Steuerkabel erzeugen, welche ich noch prüfen kann?

  • Hi,

    ein bekanntes Problem.


    schau mal:

    Klimabedienteil ausbauen und reparieren

    grüße

    chris


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Das von den Frauen so beliebte Vorspiel beim Sex ist unsinnig!

    Ich hupe ja auch nicht eine Viertelstunde vor der Garage, bevor ich reinfahre!

  • Laut Überschrift gehts hier aber um die Klimaautomatik. Da ist dieses Problem eigentlich eher unbekannt, aber sicher nicht unmöglich.


    Aber um die Frage zu beantworten: Ja, die Steuerleitung kommt direkt vom Bedienteil.

  • Upps, da ist was wahres dran :patsch: und von diesen Bedienteilen hört man eigentlich ganz selten etwas.


    Versuch mal den Stecker am Bedienteil abzuziehen und gib mal Kontaktspray drauf und schau ob sich etwas ändert, bzw. sollte von PIN 2/1 ein weiß/rosa Draht als Steuerleitung zum Gebläseregler runtergehen und da könntest du einmal 12V drauf geben um zu testen ob der Draht in Ordnung ist, hatte auch schon mal das unten im Beifahrerfußraum der Anschlussstecker zum Gebläseregler einen schlechten Kontakt hatte und dadurch das Gebläse auch nicht funktionierte. Ist eine Sucherei.

    grüße

    chris


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Das von den Frauen so beliebte Vorspiel beim Sex ist unsinnig!

    Ich hupe ja auch nicht eine Viertelstunde vor der Garage, bevor ich reinfahre!