DTM-News & Gerüchteküche aktuell: DTM-Fahrer 2017: Audi bringt Rene Rast und Loic Duval in die DTM

  • Da es ja auch in der DTM-Winterpause interessante Neuigkeiten gibt, hier nun der Thread dazu. Auch, wenn es nicht ganz so umfangreich wird, wie in der F1 ;)


    Rennstrecken:


    - In der Saison 2010 wird es auf der französichen Rennstrecke in Dijon kein DTM-Rennen geben. Darauf verständigten sich die DTM-Organisation ITR und die Streckenbetreiber. Der Grund dafür sind finanzielle Probleme der Streckenbetreiber, die ihren 3jahres Vertrag mit der DTM vorzeitig kündigen möchten.
    - Nach einem Ersatz wird angeblich schon gesucht, damit auch 2010 10 Rennläufe ausgetragen werden können.


    - In der nächsten Saison wird es keine Präsentation in Düsseldorf geben. Die Verhandlungen zwischen ITR und Düsseldorfer Sportagentur scheiterten am Veranstaltungsort, während die DTM weiter die Kö bevorzugt, schloss Bürgermeister Elbers diese Location aus. Ob und wo es 2010 eine Präsentation geben wird, ist bis jetzt noch unklar.


    Reglement:


    - Nachdem für die Saison 2010 das techn. Reglement der Saison 2009 eingefroren wurde und es bis auf Kleinigkeiten keine Entwicklung geben wird, wird hinter den Kulissen an einem neuen Reglement für 2011 gearbeitet. Dieses soll den Charakter der Serie erhalten, aber deutlich kostengünstiger werden.
    - Bei der Ausarbeitung sind auch einige BMW-Techniker anwesend.
    - Die Verantwortlichen der ITR haben Japan besucht und sich das dortige GT-Reglement näher angesehen.
    - Audi wünscht sich eine Rückkehr von BMW zur Saison 2011, weil man gerne gegen "die Marken, mit denen man auch auf der Strasse konkurriert", Rennen fahren möchte.


    Fahrer:


    - Bei Audi erhält der bisherige Jahreswagenpilot Oliver Jarvis den 4. Neuwagen (nachdem Tom Kristensen seine DTM-Karriere beendet hat).
    - Ein alter Bekannter möchte gerne den freigewordenen Sitz als Werksfahrer übernehmen: Christijan Albers
    - Bei Mercedes scheinen sich mit Gary Paffet und Ralf Schumacher Vertragsverlängerungen anzubahnen.
    - Jamie Green möchte gerne wieder zurück in den Neuwagen.
    - Die definitiven Piloten werden aber erst im Frühjahr 2010 bekannt gegeben. Siehe dann auch -> DTM-Saisonübersicht 2010


    Sonstiges:


    - Bei Dunlop überlegt man, wie auch in der Formel1, eine 2. Reifenmischung (Option-Tyre) für das Rennwochenende anzubieten. Testfahten in diese Richtung haben bereits stattgefunden.
    - Das FuturecomTME-Team rund um Colin Kolles verkauft im Winter die ausgemusterten Rennwagen aus den Jahren 2006 und 2007. Preise auf Anfrage ;)

    Gruß vom Niederrhein, Björn
    [align=center][url='http://www.c-klasse-forum.de/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=12590'][img=http://www.abload.de/img/siganturbilderstammtiyrqpa.jpg]

  • Endlich gibt es auch bei der DTM etwas Neues zu berichten:


    Zum ersten Mal findet die DTM-Präsentation nicht in Düsseldorf, sondern in Wiesbaden statt - Veranstaltung steigt am 18. April


    (Motorsport-Total.com) - Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden ist zum ersten Mal Gastgeber der DTM-Auftaktveranstaltung. Am 18. April 2010 präsentiert sich die Tourenwagenserie ihren Fans vor dem Wiesbadener Kurhaus und auf der exklusiven Wilhelmstraße. "Wir freuen uns auf die Premiere der DTM-Präsentation in Wiesbaden. Sie wird für die Zuschauer und uns ein ganz besonderes Erlebnis - und das vor einer einmaligen Kulisse", sagt Thomas Betzler, Vorstand für Recht und Finanzen bei DTM-Vermarkter ITR.


    In Zusammenarbeit mit der Kurhaus Wiesbaden GmbH bietet die DTM den Fans zum Saisonstart ein buntes Showprogramm und Motorsport zum Anfassen. Auf der Veranstaltung werden die beiden Premium-Automobilhersteller Audi und Mercedes der Öffentlichkeit offiziell ihre Fahrerkader und DTM-Fahrzeuge für die Saison 2010 vorstellen. Fahraktionen der DTM-Boliden und Boxenstopp-Demonstrationen sowie spektakuläre Stuntshows werden das Herz eines jeden Motorsportfans höher schlagen lassen.


    Autogrammjäger kommen bei der Fahrerparade entlang der Wilhelmstraße auf ihre Kosten. Zusätzlich sorgen Formelfahrzeuge und Tourenwagen der Partnerserien Formel-3-Euroserie, Porsche-Carrera-Cup, SEAT-Leon-Supercopa und des neuen Volkswagen-Scirocco-Cup für echte Rennatmosphäre. Die Seriensponsoren präsentieren sich und ihre Produkte im Fahrerlager vor dem Kurhaus und locken mit tollen Gewinnspielen. Live-Konzerte machen das DTM-Spektakel zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.


    Im vergangenen Jahr verabschiedete sich die DTM mit einem Besucherrekord von 210.000 begeisterten Zuschauern aus der Sportstadt Düsseldorf. Der Eintritt zur DTM-Präsentation 2010 vor dem Wiesbadener Kurhaus ist kostenfrei.


    Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf den Internetseiten dtm.com und wiesbaden.de.

    Gruß vom Niederrhein, Björn
    [align=center][url='http://www.c-klasse-forum.de/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=12590'][img=http://www.abload.de/img/siganturbilderstammtiyrqpa.jpg]

  • Der DMSB hat den DTM-Kalender 2010 bekannt gegeben - Saisonfinale erstmals seit 1987 nicht in Hockenheim, sondern in Schanghai


    (Motorsport-Total.com/SID) - Der Auftakt wie immer in Hockenheim, eine Premiere auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia und ein großer Traditionsbruch beim Finale: Die DTM wird 2010 wieder aus zehn Rennen bestehen, doch der offizielle Kalender hält einige Überraschungen bereit. Während der Auftakt wie alljährlich seit 1995 auf dem Hockenheimring stattfindet, wird die badische Traditionsrennstrecke erstmals seit 1987 nicht Schauplatz des Finales sein. Das soll in Schanghai stattfinden, die Verträge sind aber noch nicht final ausgehandelt. Vor 23 Jahren sah der Salzburgring als letzte Strecke außer Hockenheim ein Saisonfinale.


    In China soll am 31. Oktober erstmals um Punkte gefahren werden, wie beim Gastrennen im Jahr 2004 wird das Rennen auf einer eigens für die Veranstaltung errichteten Strecke im Herzen von Schanghai stattfinden. Der Termin am Saisonende wurde aus Kostengründen gewählt, weil so der Heimweg per Seefracht angetreten werden kann - Material per Flugzeug zu transportieren, ist wesentlich teurer. Neu im Kalender ist das Rennen im spanischen Valencia am 23. Mai.
    Die 'Motorsport-Total.com'-News immer an Ihrer Seite!
    Mit unserer Sidebar haben Sie unsere News immer im Blick, nahtlos in Ihrem Webbrowser integriert. Automatisch werden die neuesten Nachrichten angezeigt, während Sie auf anderen Webseiten surfen können.
    Jetzt konfigurieren!


    Insgesamt werden sechs Rennen in Deutschland ausgefahren, drei im europäischen Ausland. Der Kalender wurde in Übereinstimmung mit dem Deutschen Motor Sport Bund (DMSB) und dem DTM-Rechteinhaber und -Vermarkter ITR erstellt und zur Genehmigung beim DMSB und der FIA eingereicht.
    DTM-Termine 2010:


    01. Hockenheimring (Deutschland) - 25. April
    02. Valencia (Spanien) - 23. Mai
    03. EuroSpeedway Lausitz (Deutschland) - 6. Juni
    04. Norisring (Deutschland) - 4. Juli
    05. Nürburgring (Deutschland) - 8. August
    06. Zandvoort (Niederlande) - 22. August
    07. Brands Hatch (Großbritannien) - 5. September
    08. Oschersleben (Deutschland) - 19. September
    09. Hockenheimring (Deutschland) - 17. Oktober
    10. Schanghai* (China) - 31. Oktober


    * Vertrag in Verhandlung

    Gruß vom Niederrhein, Björn
    [align=center][url='http://www.c-klasse-forum.de/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=12590'][img=http://www.abload.de/img/siganturbilderstammtiyrqpa.jpg]

  • In diesem Jahr gibt es einen offiziellen mehrtägigen ITR-Test: Vom 24. bis 27. März treffen Audi und Mercedes im spanischen Valencia aufeinander


    (Motorsport-Total.com) - In der Saisonvorbereitung steht für die Fahrer und Teams in diesem Jahr nur ein offizieller ITR-Test auf dem Programm: vom 24. bis 27. März in Valencia. Ansonsten testen die Hersteller für sich hinter verschlossenen Türen. In Valencia kommt es dann zum ersten Aufeinandertreffen von Audi und Mercedes in der neuen Saison.


    Auf dem rund 20 Kilometer von Valencia entfernten Circuit de la Comunitat Valenciana Ricardo Tormo findet am 23. Mai auch das zweite Saisonrennen statt, Die DTM gastiert zum ersten Mal dort, beim ITR-Test können die Fahrer die Strecke kennenlernen, die Teams können erste Daten sammeln. Ein weiterer ITR-Test ist diesmal nicht vorgesehen. In den vergangenen Jahren gab es immer zwei ITR-Tests, meistens einen im Ausland und einen zweiten in Hockenheim kurz vor dem Saisonstart. Auch in Oschersleben wurde schon getestet.

    Gruß vom Niederrhein, Björn
    [align=center][url='http://www.c-klasse-forum.de/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=12590'][img=http://www.abload.de/img/siganturbilderstammtiyrqpa.jpg]

  • Coulthard testete die AMG Mercedes C-Klasse


    David Coulthard fuhr am Donnerstag und Freitag die AMG Mercedes C-Klasse. In Monteblanco im Süden Spaniens absolvierte der Schotte einen unverbindlichen Test. Die 2007 eröffnete Rennstrecke kann in 18 verschiedenen Varianten zwischen 1.137 und 5.776 Metern Länge gefahren werden....


    (Quelle: DTM.de)

  • Audi Sport Team Abt Sportsline: Mattias Ekström (S/31), Oliver Jarvis (GB/26), Miguel Molina (E/21) *, Timo Scheider (D/31), Martin Tomczyk (D/28 )


    Audi Sport Team Phoenix: Alexandre Prémat (F/27) *, Mike Rockenfeller (D/26) *


    Audi Sport Team Rosberg: Katherine Legge (GB/29) *, Markus Winkelhock (D/29) *


    * Audi A4 DTM Modelljahr 2008 (R14)

    Gruß vom Niederrhein, Björn
    [align=center][url='http://www.c-klasse-forum.de/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=12590'][img=http://www.abload.de/img/siganturbilderstammtiyrqpa.jpg]

  • Wie von LuckyLuke bereits verkündet, ist es nun offiziell:

    Coulthard in der DTM
    Coulthard fährt 2010 DTM für Mercedes


    MfG

  • Ralf Schumacher wird auch 2010 in einer Mercedes-C-Klasse an den Start gehen - Motorsportchef Norbert Haug rechnet mit weiterer sportlicher Steigerung


    (Motorsport-Total.com) - Es hat ein bisschen gedauert, bis die Entscheidung gefallen ist, doch nun ist es offiziell: Ralf Schumacher bleibt in der DTM und wird 2010 mit Mercedes seine dritte Saison bestreiten. Die Vertragsverlängerung wurde heute, rechtzeitig vor dem morgigen Beginn der offiziellen ITR-Tests in Valencia, bekanntgegeben. Schumacher wird auch in diesem Jahr in einer aktuellen C-Klasse des HWA-Werksteams an den Start gehen.

    Gruß vom Niederrhein, Björn
    [align=center][url='http://www.c-klasse-forum.de/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=12590'][img=http://www.abload.de/img/siganturbilderstammtiyrqpa.jpg]

  • Mercedes startet 2010 mit neun Fahrern aus fünf Nationen: David Coulthard und Congfu Cheng als Neuzugänge, Mathias Lauda nicht mehr dabei


    (Motorsport-Total.com) - Wenige Tage vor der DTM-Präsentation in Wiesbaden hat nun auch Mercedes seinen kompletten Fahrerkader für die Saison 2010 offiziell vorgestellt. Große Überraschungen gibt es dabei aber keine: David Coulthard war als Neuzugang bereits bestätigt, wie erwartet wird der Chinese Congfu Cheng zweiter Neuzugang. Beide werden in einem Jahreswagen fahren. Für Mathias Lauda dagegen ist die DTM-Karriere erst einmal beendet, er ist nicht mehr mit dabei.


    Damit gestaltet sich der Kader folgendermaßen: In den vier "aktuellen" C-Klassen des Jahrgangs 2009 des HWA-Teams fahren weiter Vizemeister Gary Paffett, Paul Di Resta, Bruno Spengler und Ralf Schumacher. Dazu schicken die Stuttgarter in dieser Saison fünf "Jahreswagen" des Jahrgangs 2008 ins Rennen: Im Persson-Team fahren Jamie Green, Susie Stoddart und Neuzugang Cheng, im Mücke-Team Maro Engel und Neuzugang Coulthard.

    Gruß vom Niederrhein, Björn
    [align=center][url='http://www.c-klasse-forum.de/wbb3/index.php?page=Thread&threadID=12590'][img=http://www.abload.de/img/siganturbilderstammtiyrqpa.jpg]