W202 C43 AMG, 266000km EZ 10/2000 (einer der letzten) TÜV neu 17000€ VB

  • Hallo W202 Freunde


    Ich möchte hier meinen gepflegten W202 C43 mit ca. 266000 km
    Laufleistung anbieten. Der Wagen ist (tansanit?)blau und ich bin der dritte Besitzer.
    Der Erstbesitzer hat den Wagen bei Mercedes bis ca. 190000 km Checkheft
    gepflegt. Der Zweitbesitzer hatte den Wagen als Wertanlage gekauft (wohl etwas
    zu früh) und den Wagen nur ca. 3000km bewegt. Auch der Zweitbesitzer hat den
    Wagen gepflegt. Bei mir wurde seit 2015 jeder Mangel sofort behoben und der
    Wagen allgemein stets in Fachwerkstätten gepflegt.

    2019 habe ich den Wagen komplett neu lackieren lassen. Nach
    21 Jahren musste etwas gegen Rost getan werden. Wie wir alle wissen, ist Rost
    ein Problem beim W202. Meiner steht dafür gut da, am Radkasten hinten rechts
    steht das Thema bald aber wieder an. Im Frühjahr habe ich die Querlenker bei
    einer bekannten Karosseriewerkstatt in Köln wechseln lassen und dabei einen
    Überblick über den Rostzustand bekommen. Meine Sorge, der Rost käme wieder
    durch, war unbegründet.

    Der Innenraum ist in Designo Blau.


    Mängel: Lenkrad sollte mal neu bezogen werden (Angebot vom Sattler ergab Kosten von ca. 150€). Rost am Radkasten hinten rechts. Sonnendach hängt an einer Seite runter, funktioniert aber und tut was es soll. Siehe Bilder


    Die C-Klasse wird von mir regelmäßig gefahren und in erster
    Linie für die Langstrecke genutzt. Auf der einen Seite ist dies natürlich super
    für den Motor, Steinschläge sind aber auch vor der Partie.


    Der Wagen muss im September zum TÜV, ich werde dies aber im
    August erledigen lassen. Ich biete den Wagen daher schon mal mit neuem TÜV an.


    Die Arbeiten, die ich in den letzten Jahren habe machen
    lassen, kann ich hier nicht im einzeln aufzählen. Die Historie ist aber
    komplett. Selbstverständlich wurden alle Flüssigkeiten regelmäßig gewechselt.

    Da die Bose Anlage mittlerweile an Qualität eingebüßt hat,
    habe ich im Frühjahr eine komplett neue Anlage einbauen lassen. Kostenfaktor 1700€.


    Ich verkaufe den Wagen da ich vom Land in die Stadt gezogen
    bin. Ich würde mich schweren Herzens trennen und suche daher als erstes hier im
    Forum, in der Hoffnung einen neuen Liebhaber zu finden. Orientiert am
    Marktpreis bei Mobile.de starte ich bei 17000 Euro und biete somit die
    günstigste Limousine in Deutschland an. Das Spundsystem ist in diesem Preis
    nicht enthalten. Die komplette Bose Anlage samt Navi ist noch vorhanden und gehört
    zu diesem Angebot dazu.


    Bilder liefere ich in den kommenden Tagen nach. Ich habe nichts zu verstecken. Wenn ihr spezielle Bilder wünscht, schreibt mir eine kurze PM.


    Ich freue mich auf den Austausch.

  • Hanjo

    Changed the title of the thread from “W202 C43 AMG, 265000km EZ 10/2000 (einer der letzten) TÜV neu” to “W202 C43 AMG, 265000km EZ 10/2000 (einer der letzten) TÜV neu 17000€ VB”.
  • Hi Hanjo...


    Ein paar Bilder mit Details von der Fahrersitzwange, dem Lenkrad, wären genauso, wie von den äußerlichen Problemstellung sicher sehr informativ für einen eventuellen Interessenten.


    Würde die HA schon mal überholt? ?



    Gruß


    Jürgen

    250T Turbodiesel, Kl. Mopf 10/96 und 01/97

    Edited once, last by Locke1971 ().

  • Hanjo

    Changed the title of the thread from “W202 C43 AMG, 265000km EZ 10/2000 (einer der letzten) TÜV neu 17000€ VB” to “W202 C43 AMG, 266000km EZ 10/2000 (einer der letzten) TÜV neu 17000€ VB”.
  • Ich meinte damit eher die Lagerung der Lenker und des Hilfsrahmens an der HA. Der Fahrersitz, sieht für die LL wirklich noch sehr gut aus.


    Gruß


    Jürgen

    250T Turbodiesel, Kl. Mopf 10/96 und 01/97

  • Ich bitte die Mechaniker bei jedem Werkstattbesuch, unabhängig von Laufleistung und Wechselintervallen, alles unter dem Wagen zu checken und im Verdachtsfall zu wechseln. Daher geht es dem Wagen untenrum und auch an der Hinterachse gut. Dabei fällt mir ein, der Federteller hinten links muss in etwa 2 Jahren gemacht werden (Einschätzung der Mechaniker). Die Federteller vorne wurden bereits gewechselt.


    Beste Grüße