temporärer Ausfall der Lüftung

  • Moin liebe Community,


    ich bin seit kurzem Besitzer meines Traum Autos C 180, 95er Jahrgang. Leider bringt er auch traumhafte Mysterien mit sich. Ich hoffe ihr könnt mir dazu was sagen. Und zwar ist mir im Januar bereits meine Lüftung abgerauscht. In der Werkstatt meinten die Herrschaften, das Gebläse sei in Pension gegangen. (nein ich habe noch kein neues Gebläse drin, weil wohl 700 Euro teuer)

    Vorweg, ich hab eine manuelle Klima im Wagen, das Bedienteil funktioniert und Sicherungen sind auch alle okay. Jetzt der Teil, den ich nicht begreifen kann:



    Ich bin letztens auf der Autobahn unterwegs gewesen und plötzlich hat es irgendwo hinterm Armaturenbrett einen sehr lauten Schlag getan, daraufhin sind die Scheiben angelaufen und ich hab die Lüftung rauf gedreht. Die Lüftung funktionierte! Ein guten Monat ging gar nichts und dann funktioniert alles. Am nächsten Tag war sie wieder tot. Seit jenem Tag macht es nach einer weile Fahrt immer mal wieder in unregelmäßigen Abständen diesen lauten Schlag.. manchmal geht die Lüftung dann und manchmal auch nicht.


    Könnt ihr euch darauf einen Reim machen? Liegt der Fehler vielleicht gar nicht an dem Gebläse? Wenn die Lüftung geht, dann funktioniert alles! Regler tun ihren Job, Umluftklappe macht alles richtig.. das einzige was ich auch nicht ganz kapiere ist, dass aus der mittleren Düse warme Luft rauskommt, wenn die Klima an ist (rote Leuchte ist aus) und kühle Luft, wenn Klima aus ist.. trotz längst warmen Motor. Die beiden seitlichen Düsen pusten warm.

    Naja genug gebabbelt. Ich bin freue mich auf Ratschläge :)