S202 220D (kein CDI) räuchert

  • Hallo,


    hab seit gestern Abend ein Problem mit meiner C-Klasse.


    Sie räuchert ganz schön, startet normal,

    der Motor hört sich auch wie immer an,

    nur leider kommen hinten oft Rauchschwaden raus, ab und zu dann gar nichts, konnte nicht genau feststellen, ob es im Stand mehr ist als während der Fahrt?


    Hab ein Video ran gehängt, wo er ganz schön räuchert


    Heut morgen hatte er dann auf einmal keine Wärme für den Innenraum, dann war der Wagen kurz abgestellt(ca. 15min), danach wurde es wieder warm, der Rauch/Qualm leider nicht weg.

    Wärmetauscherproblem???

    Wollte mir schon fast einen neuen kaufen,

    aber jetzt wird es wohl wieder warm,

    war evtl der Kühlmittelkreislauf gestört?


    Farbe des Qualms würde ich als grau bezeichnen...;(


    Könnte man da was auslesen?

    Sollte ich den Wagen lieber stehen lassen?

    Ich benötige leider ein Auto...


    Hier das Video:

    https://youtu.be/M755tYURBP8




    Wie sollte ich am besten vorgehen?


    Hoffe, ihr habt einen Tipp, Danke!

  • Danke Jürgen, wie so oft Recht gehabt,

    habe gestern abends mir dann mal den Rückführungsweg vorgenommen und auseinander gebastelt...






    :(


    Sah echt ganz schön verrußt aus,

    hab alles gut gereinigt...heut morgen dann eine gute Strecke gefahren, da kam gar nichts mehr aus dem Auspuff, wie neu! Danke Jürgen:ok:


    Jetzt muss ich mich noch um die Heizungsanlage kümmern, da suche ich hier noch ein wenig rum...die läuft sehr sporadisch....

  • Das, was Du da gereinigt hast, ist aber nur der Anfang allen Übels.

    Richtig ekelig wird es meist erst am Übergang Ansaugbrücke/Einlasskanäle im Zylinderkopf. Hatte da schon Kandidaten da passte in den Einlasskanäle kaum mehr ein kleiner Finger... :cursing:.

    Wirklich langfristig hilft da nur ein Kronkorken in der AGR, möglichst direkt am Krümmer... :rolleyes:


    Gruß


    Jürgen

  • Hat auch leider nicht lange gehalten,

    bis genau Montag, wird auch nicht weniger, wie auch :puke:

    Hab gestern noch einmal das AGR

    ab gehabt, und den Ruẞ gereinigt,

    auch das Rohr zum Krümmer, den hab ich mir aber noch nicht getraut abzunehmen, weil ich keine Schrauben/Muttern und Dichtung für diesen habe...hat aber gar nichts gebracht, außerdem heizt er seit gestern gar nicht mehr und die Temperatur geht wenn man ihn normal fährt bis ca. 100Grad, was ja auch nicht o.k. ist....

    leider hat das Reinigen gestern gar nichts gebracht





    Wenn ich mal die AGR-Geschichte von der Zuluft weg nehme, und das Loch dicht mache, sollte er doch nur Frischluft ziehen und dann eigentlich nicht mehr räuchern, richtig?


    ;( Ratlosigkeit...


    Wie schon geschrieben, fährt ganz normal, darf halt nicht zuviel Gas geben, da sonst die Temperatur zu hoch geht, denke mal da ist irgendwas im Kühlkreislauf dicht oder das Kühlwassers wird nicht richtig transportiert?


    Muss ich nachher nochmal bei...wenn Ihr noch einen Tipp habt....


    :thumbup:

  • Das sind vermutlich 2 verschiedene Probleme, wenn er nicht mehr heizt und gleichzeitig zu heiß wird, vermute ich mal eine defekte Wasserpumpe.

    Um das Rußen zu eroieren, muss erst mal der Ansaugkrümmer ab, damit man erkennen kann, ob er überhaupt Luft bekommt. Wäre nicht das erste Mal, dass sich ein Brocken von dem Schmodder an der Wandung gelöst hat und damit die Ansaugluft blockiert... Der Luftfilter ist aber frei, oder?


    Gruß


    Jürgen

  • Luft:

    Ja, der Luftfilter ist frei, habe ich erst dieses Jahr im März gewechselt, da war nicht viel Dreck dran,

    habe aber die Lamellen dennoch abgesaugt, war aber eigentlich nichts.


    Wasser:

    Wasserpumpe defekt schliesse ich eigentlich auch aus, die habe ich auch im März neu gemacht, weil die leckte,

    eigentlich habe ich im März ganz viel neu gemacht, der Wagen lief ja bisher auch ohne Probleme.


    Wärme:

    Das Duo-Ventil habe ich zwar noch nicht durchgemessen, habe aber schon einmal den Stecker abgezogen

    und wieder drauf gesteckt, es klackt da, wenn einer drinnen die Temperatur regelt, dann kann man auch hören, das im

    Gehäuse des Ventils sich was bewegt,


    Ich hatte ja gestern auch das Rohr runter und mal mit einer kleinen Rohrkamera versucht hinein zu filmen,

    leider ist es darin zu dunkel! ||


    Ich würde den Krümmer ja abnehmen, jetzt sofort, aber ich weiß nicht wie hoch die Warscheinlichkeit ist,

    das sich eine Schraube verabschiedet, hatte erst Probleme mit verrosteten Schrauben im Getriebegehäuse,

    das ist nicht so schön...:skull:


    Und was ist mit der Krümmerdichtung, bleibt die heil??


    WD40 drauf?


    Hab noch nie n Krümmer abgenommen, wäre dann das erste mal...


    sorry, das ich mich hier so dumm anstelle...

    mir wurde hier ja auch schon soviel Angst gemacht, dass ich Panik vor der Lucas-ESP habe,

    das ich schon gedacht habe, schnell weg, bevor das Problem kommt...

    der Wagen hat ja nun schon bald 350.000 auf der Uhr und ich bin echt glücklich damit, bisher!