Ein Hallo aus Südtirol

  • Hallo Jürgen,habe heute die O-ringe wie von Dir beschrieben gekauft,war garnicht so teuer......aber leider nicht aus Viton die hatte der lokale Landmaschinenhändler leider nicht||


    Welche Zeit soll ich einrechnen für den tausch aller o.Ringe für einen erfahrenen Schrauber.........

    Inzwischen danke für deine Antworten.


    Mfg.Kurt

  • Zwei, oder drei Stunden solltest Du schon einplanen...

    Etwas technische Vaseline als Montagehilfsmittel und die Dichtringe für die Ansaugbrücke am Kopf sind zu empfehlen. Besser noch die Dichtung für den OM606 verbauen.


    Gruß


    Jürgen

  • Ahha das sind 10 stk. O-ringe richtig?

  • Jaein... G das sind keine O-Ringe im herkömmlichen Sinn. Die sind vom Querschnitt eher oval. Besser ist es, wie gesagt, die Dichtung vom OM606 zu nehmen. Schon nach beim zweiten Mal auf und abschrauben der Ansaugspinne sind die Ringe oft undicht... Man kann die dann mit nem passenden, zusätzlichen O-Ring dahinter verstärken... Aber der Weisheit letzter Schuß ist das nicht...

    Wobei das beim Sauger vermutlich gar nicht so auffällt. Beim Turbo saut es da dann gerne Öl raus, weil ja in der Spinne Ladedruck ansteht.


    Gruß