Essig ists mit der Unfallfreiheit

Boah hab ich Hals :cursing::cursing::cursing::cursing:


Gestern auf der Heimfahrt zerplatzten meine Träume von meinem Unfallfreien Auto im Auslieferungszustand. Ein freundlicher AUDI-Fahrer hat beim Spurwechsel auf einer 2-Spurigen Bundesstraße nicht aufgepasst und hat auf meinem Beifahrersitz platz genommen, leider vergaß er dabei die Tür zu öffnen.
Polizei war vor Ort, Schuldfrage wurde eindeutig zu lasten des Unfallgegners geklärt. Problematisch waren zum einen das Verhalten des Unfallgegners, der ein sehr Agressives Verhalten an den Tag legte und die Schuld auf den "rasenden und von hinten anschießenden Benz-Fahrer" legte sowie einen, nach einem kurzen Telefonat plötzlich auftauchender Zeuge, der nichts zum Unfallhergang sagen wollte/konnte - nur seine Adresse hinterließ und dann, vor dem eintreffen der Polizei wieder verschwand.


ZZ ist das Auto beim Gutachter - vermutliche Schäden: Tür komplett hinüber, Kotflügeel hinten rechts, Querversteifungsstreben hinten rechts, Dach-Hydropneumatik.
Die Schäden am hinteren Kotflügel sehen recht Harmlos aus, jedoch ist hinter dem Kotflügel eine Querversteifung die richtig böse was abbekommen hat.


Ich hoffe das alles ohne komplikationen abläuft und ich mich nicht noch vor Gericht rumstreiten muss. Habe mal 2 "schlechte" Bilder angehangen, die ich gestern mit der Handy-Kamera auf die schnelle gemacht habe.


Grüße Eichi




1.&2. Treffen der W202-Freunde in Holzthaleben - Ich war dabei
3. Treffen der W202-Freunde 2010 in Mühlhausen - Ich war dabei


Golf und Polo sind Sportarten, Primzahlen kann man nicht fahren und über Papiergrössen brauchen wir gar nicht reden.


der Schwächste fliegt...

Comments 14

  • @ old man:
    Nach totem Winkel sieht das nun aber wirklich nicht aus.


    Der Depp war ja genau neben eichis Wagen und da kann er sagen, was er will. Auch der Spruch mit dem "rasenden Benzfahrer" ist eigentlich schon irrelevant, da der Spurwechselnde IMMER besondere Sorgfaltspflicht hat.


    Das ist genauso, als wenn man aus einer Parklücke fährt, denn da ist selbst der Verkehr auf der 2. Spur noch zu beachten.


    Das kann ich leider aus eigener Erfahrung sagen, denn ich hatte mal so einen Unfall, wo ich von der linken auf die rechte Spur wechselte und mir einer aus der Parklücke direkt vor mein Auto fuhr.

  • ;(;(;(;(
    Immer diese Audi Raudis

  • *******Schade das man Blog-Kommentare nciht bewerten kan*******
    Lass doch mal ne Umfrage starten,zur Verbesserung :assi::assi:

  • X( immer auf die Guten:(

  • So'n Ärger aber auch!

  • Hallo eichi,


    ja, der Ärger.
    Allerdings wird man bei so einem Manöver auch gerne mal nach links weggedrückt und landet weiß Gott wo. Schlimmes ist also nicht passiert, nur der psychologische Knacks, das nun nicht mehr "jungfräuliche"Auto.


    Ärgerlich ist auch oft, daß der Verursacher, und es gibt nun halt mal den tückischen toten Winkel, nicht aussteigt und fragt: Ist Ihnen etwas passiert ? Tut mir sehr leid, ich habe Sie wirklich nicht gesehen. Ich werde mich bemühen, daß alles zu Ihrer Zufriedenheit geregelt wird.


    Aber dazu braucht es wohl Selbstvertrauen, einfach den eigenen Fehler, schließlich kein Verbrechen, zuzugeben.
    Bei der Regulierung kann man aber oft acuh ein paar Mark gutmachen, auch wenn man darauf gerne verzichtet hätte


    old man

  • Also mir tut es auch weh, das zu hören.


    Da kauft man sich mal was anständiges und dann kommt so ein Verkehrsdilletant an und zerstört einem seinem Traum.

  • Schade das man Blog-Kommentare nciht bewerten kan @ Sven.
    @ Stefan Sicherlich ist das ne Gute Möglichkeit ABER der Wagen hatte kein Steinschläge, Kratzer o.ä. - Das macht mich ja so sauer
    Grüße Eichi

  • Kosten bei Audi die Spiegel nicht Aufpreis ?? Na egal.. Dir geht es gut und der Rest findet sich.. Beste Grüsse Sven

  • Hi Eichi,
    gut, dass Dir nichts passierte.
    Hoffe auch, dass die Abwicklung problemlos geht.
    Und auch, dass das Verdeck wieder ohne Murren geht nachher. Da sollen ja die SLK nach Unfällen empfindlich sein. (Habe ich gehört, weiß nicht, wie schlimm das wirklich ist.)
    Ich hatte glücklicherweise gestern mehr Glück:
    Tagesbaustelle mit Spurversatz (linke Spur auf die rechte. Rechte Spur auf den Standstreifen.)
    Ich fuhr also von links nach rechts, der dortige 3er-Fahrer fuhr aber stur weiter. Lichthupte, gestikulierte und machte wie ein Blöder.
    Auf die Idee, dass er einen Fehler gemacht haben könnte, kam er nicht.
    Sind car-to-car-missiles eigentlich irgendwo zu kaufen?
    Falls Du Tipps zur Abwicklung brauchst -> PN.
    Aber so eine Unfallreparatur ist doch in der Regel eine gute Gelegenheit, Steinschläge, Kratzer oder irgendwas was in Wagenfarbe soll, gleich mitmachen zu lassen. Billiger kriegt man das nie mehr.
    Frag' nicht woher ich...
    Viele Grüße
    Stefan

  • ;(;(;(;(;(
    Wichtig erstmal,das du nichts abbekommen hast :)
    Na,hoffentlich klappt das mit der Schadensregulierung alles Problemlos ;)
    Gruß

  • So 'ne Sch***e.


    Eichsfelder....immer wieder diese Eichsfelder.


    Mein Beileid!!!


    MfG

  • Mein Beileid!!!!!!!!!!!!!!

  • Ja, sowas kann einen schon echt foppen, nur weil isoein Volldödel wieder zu blöde war sein Gefährt sicher durch den Strassenverkehr zu lavrieren...is ja so VERDAMMT schwer geradeaus zu fahren und zugleich mal alle Spiegel zu checken!!!
    Mein Beileid eichi, hoffentlich muss der Audi-Fahrer alles bezahlen!


    Gruß