broeselw202C220’s Blog

    da ich im Sicherheitsgewerbe tätig bin und das schon mehr als 15 jahren, erlebt man einiges...


    Aber dies, was ich gleich nachfolgende euch erzählen möchte, setzt bei mir Verzweiflung aus.


    Ein junger Mann wird im Gebüsch schlafend vorgefunden, worauf ein Päarchen Ihn entdeckte und helfen will. Sie holten Ihm Wasser und sprachen Ihn an:


    Er wurde Munter im betrunkenen und illegalen Zustand und schlug auf beide ein. Wir kamen in diesem Moment hinzu und konnten schlimmeres verhindern.


    Beim Helfenden war seine Brille und T-Shirt kaputt sowie hat seine Freundin ein gepflegte Ohrfeige abbekommen. :S


    Nach Sicherung der Person auf dem Boden (Bauch liegend), wurde man massiv beleidigt und beschimpft, was für mich normal ist und ich darüber nur lächle.


    Nachdem ich Ihn anleuchte in seine Augen, war mir alles klar, da er sei geweitete Pupillen hatte. In diesem Zeitraum wurde die Polizei und die Sanitäter gerufen welche umgehend vor Ort waren.


    Er hat sich sehr massiv gewehrt und lies sich

    Weiterlesen

    ich habe schon vieles erlebt, aber es gibt immer noch etwas, dass setzt einen die Krone auf.


    Man geht gemütlich 07:30 Uhr aus dem Menschregal und siehe da, da hat jemand ein Stapel und ich rede von min. 10 und mehreren Zeitungen, direkt vor der Haustür angebrannt.


    Da ich erstmal laut mich gefragt hatte, was soll der SCHEISS, lunzte der Nachbar aus dem Fenster und meinte, er kommt runter.


    Ich dachte mir, ich warte auf ihn und wollte zudem wissen, was vorgefallen ist.


    Er konnte das ganze gegen 04:00 Uhr beobachten, da er grade was gehört hatte und unseren Nachbar aus dem Haus entdeckte.


    Nachdem anzünden der Zeitung ging dieser in seine Wohnung, dabei hatte er noch unseren Hausflur mit seinem Stampfen seiner Schuhe unterhalten.
    Ich meinte nur, war die Polizei und die Feuerwehr da? und mein Nachbar meinte nein und zuckte mit den Schultern...


    Ich gleich 110 :police: angerufen und den Vorfall zur Anzeige gebracht. Und kurz darauf, ich war schon fleißig am Arbeitsplatz, denn Arbeitszeit ist

    Weiterlesen