Blog-Artikel mit dem Tag „Dresden“

    Dresden - Berufsverkehr. Nach einem 7 stündigen Erste Hilfe Kurs zurück zum Auto. Wollte eigtl. noch Blut spenden gehen, aber fühlte mich dann doch zu kaputt dafür - ganzen Tag nix gegessen, kaum geschlafen die Nacht und noch nicht mal was getrunken. Nun gut, wollt enoch einen Kumpel abholen, der eh nur 7km weiter wohnt. "Bist ja im Nullkommanix dort, is ja kaum ein Umweg", Die Rush-Hour belehrte mich eines besseren. Aus der 9Minuten-Strecke wurde eien dreiviertelstündige Odyssee über vesrtopfte Brücken und völlig kollabierte Kreuzungen, mehr als einen Meter kam man nie voran. Verkehrschaos vom feinsten. Endlich bei meinem Kumpel angekommen, ihn einsteigen lassen, weiter gefahren und keinen Kilometer mehr gekommen - Mitten auf der Hauptstraße meldete mein Auto "Habemus Papam", oder sollte der weiße Dampf/Rauch etwa eine andere Botschaft haben? Egal. Wanrblinkanlage an, schnell eine Parkplatzeinfahrt angsteuert, Warnweste übergestreift und Warndreieck aufgestellt. Ein kurzer

    Weiterlesen