Beiträge von AndiCDI

    Hi Oldcar,


    da es schon ein paar Jahre her ist, weiss ich leider nicht alles mehr im Detail. Es ist mir aufjedenfall Positiv in Erinnerung geblieben, es war sehr schnell und einfach beim Mopf nachgerüstet. Ich glaube damals eine Anleitung vom Käufer dabei gehabt zu haben.


    Hier ein link beim Vormopf. Die Mopfmodelle sind dank CanBus wohl einfacher nachzurüsten.


    https://www.c-klasse-forum.de/…rferreinigungsanlage-sra/


    Viele Grüße


    Andi:)

    Ende August 2016 war ich auf der suche nach einem Winter Auto und mir lief ein Polarweisser W202 C200 Elegance Vormopf über den Weg.

    Der Wagen stand nur wenige Kilometer von Hannover entfernt und ich fuhr aus Neugier vorbei. Zustand und Preis haben gepasst und somit kaufte ich meinen zweiten W202. Bis heute läuft er bis auf Verschleissteile, etwas Kosmetik, viel Zeit und Schweiß Tadellos und wurde zum Alltags-Benz.:P


    Im Anhang Vater und Sohn.8)


    Hui ganz schön eingestaubt.... in den letzten Jahren ist viel passiert, ich fang einfach mal an... :D


    Der Diesel wurde in den Jahren ausschließlich nur im Sommer, oder bei trockener Straße gefahren. Aktuell stehen jetzt leider 112.000 km auf dem Tacho. Bis auf verschleißteile läuft er sehr Problemlos.


    Was ist in den letzten Jahren passiert? Der CDI bekamm das C43 AMG Styling rund rum inklusive Endschalldämpfer. Die Sitze wurden gegen C36 AMG Sitze mit Einzelsitzen hinten umgebaut. Lenkrad vom Mopf Sport verbaut. Die Scheinwerfer Reinigungsanlage und Anklappbare Spiegel zogen ein.

    Zudem bekamm er Bilstein B8 Stoßdämpfer zu der vorhandenen 30mm Eibach Tieferlegung. Da mir irgendwann die 17 Zoll AMGs zu langweilig aussahen, kaufte ich 18 Zoll AMG Styling 2.

    Der Dieselmotor wurde Optimiert, inklusive Turbolader und Ladeluftkühler. In der Zwischenzeit gab es alle 10.000km einen Ölwechsel, sowie sämtliche Filter. Auch das Automatikgetriebe und Differentzialöl freuten sich auf frisches Öl. Die berühmten Diesel O Ringe kündigten sich auch an, so gab es gleich das komplette Programm inklusive Kraftstofffilter. Auch die hinteren untereren Querlenker wurden erneuert. Für dieses Jahr steht auch schon was an, die komplett Vorderachse & Hinterachse wird neu gelagert. Überwiegend werden die Teile von Lemförder verbaut....


    Nun noch ein paar Bilder. :-)


    Viele Grüße

    Andi






    Hi Chris,


    immer wieder schön deine Beiträge im tristen Januar Wetter zu verfolgen!

    Lohnt sich die Dichtmasse zu entfernen und was für Werkzeuge kamm bei der Restaurierung zum Einsatz?


    Gestrichen wohl wieder mit Brantho Kurrox 3 in 1 + Mike Sandler Wachs?



    Viele Grüße

    Andi :)