Beiträge von Ritze

    Vielen Dank im voraus.


    Kann mir denn eventuell jemand sagen, wieso das Kunstleder so extrem selten verbaut wurde ?

    Ist dieses vielleicht nicht so gut angekommen ?
    Ich persönlich bin wirklich sehr zufrieden damit.

    Guten Abend,

    ich bin Fahrer eines Mercedes Benz C180 W202 in Silber. (Baujahr 1995)

    Die Innenausstattung des Fahrzeugs, ist schwarzes Leder.

    Wie man auf dem Bild sehen kann, ist der Fahrersitz ein bisschen beschädigt. (Die Naht ist gerissen)

    Weiß jemand, wo man so etwas "ziemlich" kostengünstig reparieren kann bzw. ist sowas überhaupt zu reparieren ?


    Jetzt jedoch zu meiner hauptsächlichen Frage:

    Um was für eine Lederausstattung handelt es sich bei meinem Model?

    Die Türverkleidungen sind alle ebenfalls aus Leder.

    Diese sind jedoch komplett Glatt und nicht so faltig wie bei anderen Modellen.

    Egal, wie lange und genau ich suche, ich finde einfache KEINE einzige Lederausstattung, die aussieht wie meine ?
    Kann mir hier bitte jemand Informationen Liefern ?



    Vielen Dank im voraus


    Mit freundlichen Grüßen


    Ritze

    Genau richtig,
    egal ob das Gebläse auf Heiß oder Kalt steht,
    vorne zur Scheibe wird keine Luft gepustet.
    Wusste leider nicht,
    dass das einen Unterschied macht...

    So, ich hatte heute endlich mal ein bisschen Zeit und bin euren Vorschlägen nachgegangen.
    Zunächst habe ich erstmal das Bedienteil der Heizung ausgebaut.
    Hierbei habe ich dann zunächst überprüt, ob die Vierkant-Stäbe in den Vertiefungen waren.
    --> Das waren sie.
    Dann habe ich geguckt, ob sich die Vierkante auch mitdrehen.
    --> Das tuen sie auch.


    Gibt es sonst noch irgendein Fehler/Problem wodran es liegen kann ? :wacko:


    Mit freundlichen Grüßen

    Zunächst ein wirkliches Danke an alle die Bereit sind mir zu helfen :)
    Über den Innenraumfilter habe ich mir auch schonmal Gedanken gemacht,
    aber wäre es da nicht so, dass dann durch die anderen Öffnungen auch weniger bis gar keine Luft kommen würde ?
    Grundsätzlich ist es doch so, dass der Innenraumfiter die Luft für alle Öffnungen filtert oder ?
    Zum Bedienteil:
    Das Bedienteil habe ich mal ausgebaut und geguckt.
    Also die Nasen drehen sich...
    Zuvor ging das Gebläse aber nicht und ich hatte das Bedienteil bereits im voraus ausgebaut.
    Kann eventuell ein Fehler beim Einbau gemacht worden sein?


    --> Wie kann ich die Funktion der Klappen überprüfen?


    Mit freundlichen Grüßen :thumbup:

    Sehr geehrte Gemeinde :)
    Da ich mir vor kurzem einen MB w202 C180 gekauft habe und ich der festen Überzeugung bin,
    dass ihr mir eventuell weiter helfen könntet, wende ich mich einfach mal an euch :)


    Zum Problem:
    Wie bereits in der Überschrift angesprochen, handelt es sich bei meinem W202 um ein Heizungsproblem.
    Ich kann die Heizung ganz normal verstellen, alle verschiedenen Stellungen funktionieren,
    AUßER das für die Frontscheibe.
    Egal wie ich den Schalter drehe und wende, es kommt einfach bei der Windschutzscheibe keine wirkliche Luft an.
    Der Luftstrom ist immer gleich schwach. Egal ob auf Stufe 1 oder 4. Alles das selbe.
    Das Gebläse arbeitet jedoch einwandfrei und läuft vernünftig.


    Kann mir da vielleicht noch jemand ein paar Hilfestellungen oder Problemlösungen geben ? :)


    Daten:
    Mercedes Benz C180 (W202)
    Keine Klimanlage
    Baujahr 06.1994
    122 PS
    1,8 Liter

    Sehr geehrte Community,
    ich bin Jan, 19 Jahre alt und komme aus NRW.
    Seit dem 19.03.2016 bin auch ich stolzer Besitzer eines W202 C180, Baujahr 06.1994 :thumbsup:


    PS: 122
    Hubraum: 1800
    Farbe: Rot