Posts by Kaefer1150

    Würde mal die Zigarettenanzündersteckdose abklemmen und dann prüfen, ob die Sicherung bleibt oder auch schmilzt. Schmilzt sie, dann liegt die Fehlerquelle weiter

    "" vorne "" in Richtung Sicherung.

    Bleibt schmilzt sie nicht, dann ist der Fehler in der Zigarettenanzündersteckdose. Möglicherweise hat sie einen Schaden durch zu hohen Stromfluß des Heizlüftersabbekommen.

    Evtl. ist an den Anschlußleitungen die Isolierung geschmolzen und verursacht den Kurzschluß.


    Da hilft nur, wie es Pendlerrad schon geschrieben hat, systematische Suche und etwas Geduld.

    Grüß Gott zusammen.


    Ich weiß, daß dieses Thema schon oft dran war. Aber vielleicht gibt es mittlerweile was neues. War wegen Herz-OP in der Klinik, als der Zündschlüssel, den meine Frau im Einsatz hat, nicht mehr entriegelt hat.

    Sie ging dann zu unserem MB - Händler und hat Ersatz bestellt und bekommen. Der Preis, den MB berechnen ist mit 400€ dermaßen unverchämt, daß einem die Spucke wegbleibt.

    Den defekten Schlüssel kann man warscheinlich wieder reparieren. Richt nach Wackenlkontakt aus. Manchmal funktioniert er, wenn man auf das Gehäuse drückt und man kann starten. Werde ihn einschicken.


    Interessant wäre, aktuelle Infos zu bekommen, welche Firma die Reparatur kostengünstig und gut ausführt.


    Nach den Feiertagen stehen 3 Wochen Reha an. Könnte mich dann darum kümmern.


    Seid so nett und postet euere, hoffentlich guten Erfahrungen.



    Danke schon mal im Voraus

    Möglicherweise sind sie zugelassen, aber nicht sinnvoll. Ist halt wiedermal Geschmacksache. Mein Fall wäre es nicht. Persönlich zähle ich auf Michelin Energiesaver. Mit ihnen hatte ich noch keine negativen Erfahrungen, mit div. anderen schon. Glaube daß MB die Autos nicht umsonst mit Michelin ausgeliefert hat.