Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: C-Klasse-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

  • »Zinngiesser« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 9. August 2017

Fahrzeug: C180 W202 Bj. 95

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. August 2017, 19:49

Erste C-Klasse, Youngtimer und ein paar Fragen...

Hallo zusammen,

bin neu hier und bin vor knapp zwei Wochen, wie die Jungfrau zum Kinde, zu einem C180 classic, Automatik, W202 Bj. Ende 95, gekommen.
Da lese ich auch, dass Mercedes ihn schon zum Klassiker ausgerufen hat und er sicher bald ein echter Youngtimer sein wird.
Er hat gerade frischen TÜV, bei ca. 120tkm. Er hat seine Beulchen und Kratzer aber nix schlimmes, soweit ich das erkennen kann. Einfach immer gut gepflegt. Also hoffe ich, dass ich noch länger was von ihm habe, als nur bis zum nächsten TÜV. Der W202 hat mich praktisch vom ersten Moment an überzeugt, und ich wünsche mir, dass das auch so bleibt!

Nun zu meinen Fragen:
Welches Autoradio empfiehlt sich zur vorhandenen Lautsprecherausstattung? Es reicht eine Verbindung zum Smartphone, gerne BT. CD, SD ist nicht nötig. Hab zunächst mal eine Audio-Cassette bestellt, mal sehen was die taugt. Oder was könnt ihr da empfehlen?

Suche auch nach einer Temperaturanzeige, gerne innen und aussen aber kabellos. Oder was einfach zu verlegen ist. Hier gab es wohl auch mal RDS-Transmitter ans Autoradio. Gibts wohl nicht mehr? Kennt ihr ein stilechte Lösung?

Eine Antenne zum ausziehen war damals schon kaum mehr zeitgemäß. Motorantennen sind aber nicht gerade günstig und modernere wirken auch nicht stilecht. Wozu würdet ihr raten?

Ich möchte wenn nur kleine Dinge ändern aber ich mag es stilecht oder eben zeitgemäß. Gibt es sonst noch was, das sich lohnt in den W202 einzubauen oder sollte man ihn lieber original lassen?

Danke & Gruß :)
Hallo, wo ist denn die andere Strassenseite? Da drüben?
Das kann nicht sein, die schickten mich gerade hierher. 8|

Google

Der der mit den Ads tanzt

  • »Saschabruno« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

Fahrzeug: C200T Kompressor Bj.2000, Clk230 Kompressor Cabrio Bj.98

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. August 2017, 21:34

Erstmal Hallo und herzlich willkommen!
Der 202 ist jetzt nicht so alt, dass etwas gegen den Einbau eines modernen Radio's mit BT und vielleicht auch DAB+ sprechen würde. Gibt ja auch welche, die nicht so bunt daher kommen. Antenne wäre vielleicht eine Scheibenantenne eine Lösung. Grundsätzlich sieht ein Mercedes in Original, dezent tiefer und mit schicken Alufelgen in 18", z.B. die AMG Monoblock am Besten aus. Ist wie bei einer Frau, zum guten Schminken gehört Fingerspitzengefühl und Geschmack.

Registrierungsdatum: 8. August 2017

Fahrzeug: W202 c 180 bj 95

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. August 2017, 21:44

Moin moin bzw schönen guten Abend ... sehr gute Entscheidung zu diesen Kfz :) ist halt ein solides schönes Auto ....


Ich wollte nur was zum Thema Antenne sagen ih persönlich finde die aus ziehbare Antenne schon cool wenn so ein langer Stab raus fährt beim an machen das Wagens ... hat doch niemand mehr so was ... und ich persönlich es passt zu diesen Auto alt stabil cool :) aber das nur meine Meinung

Grüße Oskar

Elvis59

Teddyboy for life !

  • »Elvis59« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Fahrzeug: C180 BJ. 12/96 ATP-Tour Edition blau

Wohnort: Dortmund

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. August 2017, 09:32

Ich habe in meinem 202 ein Pioneer von ca. 98 verbaut. Kann schon mp3 und hat CD. Schön versteckt kommt die BT-Freisprecheinrichtung daher, die über AUX mit dem Autoradio verbunden ist, so geht auch Mucke vom Handy.Hab für das handy ne Konsole von WAECO verbaut, ist auch zeitgemäß und stilecht. Gelegentlich benutze ich auch einen FM-Transmitter, die gibts auch noch zu kaufen....und was die Antenne angeht....der ausfahrenmde lange Stab hat schon was oldschoolmäßiges.....
Live fast...die young...no time to hang around

Registrierungsdatum: 15. August 2013

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. August 2017, 09:52

Stichwort Antenne, wäre nicht meine Lösung, aber vielleicht sagt Dir so etwas zu:
http://www.mb-treff.de/anleitungen/w202/…tenne/index.php

  • »Zinngiesser« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 9. August 2017

Fahrzeug: C180 W202 Bj. 95

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. August 2017, 16:05

Mahlzeit!

Vielen Dank für eure Antworten! :)

Zur Antenne:
Ist es richtig, dass alle nötigen Kabel schon liegen, wenn man eine Motor-Antenne einbauen will? Ist das sehr aufwendig? Finde, wenn schon eine Teleskopantenne drin ist, soll das auch so bleiben, nur gerne elektrisch.

Radio:
Hab hier echt keine Ansprüche, möchte auch nichts in Doppel-DIN. Die org. LS lasse ich auf jeden Fall drin, von daher braucht das Radio auch kein Klangwunder zu sein.

Temperatur:
Ist nicht leicht ein zum Wagen passendes, dezentes Thermometer zu finden. Die Funk-Dinger sind auch meist viel zu groß. Bei der Kabellösung ist die Frage, wo und wie ich am besten aus dem Innenraum komme. Zur Not tuts auch ein einfaches Analog-Thermometer für innen. Kosten ja nix.

Prima:
Habe es geschafft, den kaputten Ascher zu reparieren! Beide Pinne waren abgebrochen und das Birnchen durch. War ein ganz schöner Aufwand! Aber es hat sich gelohnt, tuts wieder wie neu! :smoke:


Falls ihr dazu noch'n paar Tips habt, würde mich freuen.!

Danke & Gruß
Hallo, wo ist denn die andere Strassenseite? Da drüben?
Das kann nicht sein, die schickten mich gerade hierher. 8|

  • »dms76« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Juli 2010

Fahrzeug: C180 Elegance, BJ. 05/1995, 4-Gang-Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. August 2017, 18:04

Hallo Zinngiesser !!

Zum Thema Radio kann ich nur empfehlen eins zu nehmen, bei dem man die Beleuchtung dimmen kann. Mein Sony mit 4x52W Ausgang ist von der Leistung super, aber das Display blinkt einen Nachts grell blau und rot an und ist weder dimmbar, noch lässt sich die Kirmes ausschalten.

LG, dms76

PS: Vielleicht findest Du im Heise-Preisvergleich ein Radio, was Deinen Vorgaben genau entspricht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dms76« (10. August 2017, 18:24) aus folgendem Grund: PS


OliRuhrort

C43 AMG W202 in Violan 339

  • »OliRuhrort« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2014

Fahrzeug: C240 Limo 11/1999, C 43 AMG Limo 1/1999

Wohnort: Duisburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. August 2017, 18:51

Ist nicht leicht ein zum Wagen passendes, dezentes Thermometer zu finden.


Warum nicht einfach die originale ATA nachrüsten? Schöner zum Wagen passen wird nix von dem Müll aus eBay oder von ATU …

  • »Zinngiesser« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 9. August 2017

Fahrzeug: C180 W202 Bj. 95

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. August 2017, 19:12

Wusste gar nicht dass es das gibt! Scheint aber doch etwas aufwendiger zu sein, KI ausbauen, freischalten lassen usw. Aus dem Alter bin ich eigentlich raus, dass ich den halben wegen ner Kleinigkeit auseinander nehme. Das mit dem Aschenbecher war schon Aufwand genug. Hier war die Klapplade ausgebrochen. Wenn, dann würde ich das inner Werkstatt machen lassen, ist aber bestimmt nicht günstig. Naja gut, ist ja kein Muss.
Hallo, wo ist denn die andere Strassenseite? Da drüben?
Das kann nicht sein, die schickten mich gerade hierher. 8|

Stefan M.

DCCCXXX

  • »Stefan M.« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Fahrzeug: C 280, Elegance, 6/98

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. August 2017, 21:02

Ab welchem Alter ist man denn aus dem Alter raus?

  • »mak_elzo« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

Fahrzeug: 5x202 - 204 - 211

Wohnort: Österreich

Galerie:

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. August 2017, 07:28

:thumbsup:

wolfi71

kein Weltverbesserer

  • »wolfi71« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Fahrzeug: W204, C180, 3/2013, Elegance, Schaltgetriebe

Wohnort: Sindelfingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. August 2017, 13:54

als ich den C gekauft habe, dachte meine Frau, dass nun die Autoschrauberei endlich ein Ende habe. Irrtum sprach der Igel und stieg von der Kleiderbürste. Schrauben macht auch Laune. Besonders, wenn man Dinge tut, die von den Strategen vom Werk nicht gewollt waren.

  • »Zinngiesser« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 9. August 2017

Fahrzeug: C180 W202 Bj. 95

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. August 2017, 17:51

Ab welchem Alter ist man denn aus dem Alter raus?
:D So ab Mitte 30 würde ich sagen. Heute, mit der 4 davor, erst recht! Früher hab ich viel selbst geschraubt, eingebaut. Aber die Autos sind seit den 90ern so was von verbastelt, da macht es keinen Spaß mehr. Da grauts einem vorm kleinsten Eingriff. Mit dem Alter wird man auch bequem. Je nachdem was etwas kostet, solls die Werkstatt machen. Ich habe allerdings auch nur das eine Auto und dieses muss praktisch permanent fahrbereit sein. Wenn ich also etwas privat mache, muss es schon sicher sein, dass der Wagen fit bleibt bzw. am nächsten Tag wieder läuft. Hab da leider kaum Optionen. Aber ich denke, der 202 und ich sehen das ähnlich ;)
Hallo, wo ist denn die andere Strassenseite? Da drüben?
Das kann nicht sein, die schickten mich gerade hierher. 8|

Stefan M.

DCCCXXX

  • »Stefan M.« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Fahrzeug: C 280, Elegance, 6/98

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. August 2017, 17:53

4 davor? Gut, dass das bei mir nicht der Fall ist...

  • »Zinngiesser« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 9. August 2017

Fahrzeug: C180 W202 Bj. 95

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. August 2017, 17:54

Gehts ab der 5 wieder bergauf? :rolleyes:
Hallo, wo ist denn die andere Strassenseite? Da drüben?
Das kann nicht sein, die schickten mich gerade hierher. 8|

Stefan M.

DCCCXXX

  • »Stefan M.« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Fahrzeug: C 280, Elegance, 6/98

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. August 2017, 18:13

Wem sagst Du das? :D

wolfi71

kein Weltverbesserer

  • »wolfi71« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Fahrzeug: W204, C180, 3/2013, Elegance, Schaltgetriebe

Wohnort: Sindelfingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. August 2017, 18:34

auch mit einer 6 ändert sich das nicht.

Stefan M.

DCCCXXX

  • »Stefan M.« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Fahrzeug: C 280, Elegance, 6/98

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. August 2017, 21:38

:thumbsup:

  • »K.-F.« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. November 2016

Fahrzeug: C280 Bj.96

Wohnort: Wolfsburg

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. August 2017, 23:03

Hab ne 5 und noch nix gemerkt... :D

  • »Glatze11« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Fahrzeug: C180 98 SLK 98

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

20

Freitag, 11. August 2017, 23:35

Auch nee 5 und immer noch Spaß am schrauben.
Außer es klappt was nicht......