Sie sind nicht angemeldet.

Silver-Elegance

Sternchen Sammler ;-)

  • »Silver-Elegance« ist männlich
  • »Silver-Elegance« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. August 2014

Fahrzeug: Mercedes S202 C180T Elegance, Mercedes A208 CLK 200 Cabriolet, Mercedes W203 C200 Kompressor (2L)

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Oktober 2017, 16:49

welche Zubehör Hersteller baut den besten Klarglas Scheinwerfer für den W203 ???

Hallo Leute,

wer von euch hat schon alles Erfahrungen mit Zubehör Klarglas Scheinwerfern für den W203 gemacht und kann dementsprechend welche empfehlen und evtl. sogar auf Probleme oder Problemscheinwerfer hinweisen

Das die Originalen Mercedes Klarglas Scheinwerfer laut Internetforen wohl Qualitativ die besten sein sollen habe ich bisher auch schon "raushören" können... , jedoch hat MB keine H7 Xenon Look im Programm
und die Umrüstung auf Original Bi-Xenon ist ja nun doch nicht nur sehr viel aufwändiger, sondern leider ja auch um einiges teurer !!

Es soll sich hier aber nun explizit nur um die im Zubehör angebotenen Klarglas Scheinwerfer diverser Hersteller drehen, um einen etwaigen Eindruck von deren Qualität zu bekommen.

Welche Marke baut denn nun den besten Klarglas Zubehör Scheinwerfer für den W203 und von welchen Marken sollte man bei der Anschaffung möglichst abstand nehmen ?

Da ein guter Bekannter seinen W203 VorMopf optisch ein wenig verjüngen wollte und ich ihm dabei behilflich war, habe ich diesbezüglich schon mal eine Erfahrung mit dem Hersteller DEPO machen dürfen.

Die Scheinwerfer ( H7 Xenon Look, 209,99,-NP ) selber sahen auf den ersten Blick eigentlich recht wertig und auch gut verarbeitet aus, jedoch hielt dieser Eindruck einer näheren Begutachtung leider nicht mehr stand.

Als erstes mussten wir beim einsetzen der Leuchtmittel feststellen das die Halterung beim Fernscheinwerfer totaler Murks war, anstelle einer Klammer zur Arretierung des H7 Lampe, wie es auch beim
Abblendlicht realisiert wurde, waren dort lediglich zwei Kreuzschrauben zu sehen mit dessen Hilfe man die H7 lediglich absolut notdürftig befestigen konnte, ein absolutes No go ..... !!!!

Wie bitte soll man denn bei einem defekt die H7 wechseln ohne den Scheinwerfer wieder ausbauen zu dürfen und somit die gesamte Frontschürze ab muss ???....geht im eingebautem Zustand nämlich nicht :cursing:

Des weiteren gab es beim Anschluss Probleme mit dem Kontakt, ein Scheinwerfer ließ sich nur viel Druck auf den Anschlussstecker am ende zwar dazu überreden das alle Leuchtmittel funktionierten, der andere
Scheinwerfer allerdings versagte kläglich und ihm war trotz bestem Willen kein Lebenszeichen zu entlocken.... die Kontakte in der Anschlussbuchse waren wohl zu kurz.... X(

Aufgrund der Tatsache das so ein Kontaktproblem an den Scheinwerfer Anschlüssen Lebensgefährlich sein kann, wenn dies z.B. dann mal bei Nacht auf der Autobahn passiert und beide Scheinwerfer wegen Erschütterungen auf einmal dunkel werden .... und natürlich aufgrund (der meiner Meinung nach) gemachten Fehlkonstruktion zur Arretierung der H7 Lampe fürs Fernlicht, gingen die Scheinwerfer
selbstverständlich wieder zurück zum Händler .... ;(

Mein Fazit zu DEPO H7 Klarglas Xenon Look : Optisch sicherlich sehr Nice aber Qualitativ absolut nicht zu gebrauchen !!! :thumbdown:

Habe nun allerdings gehört das es wohl zwei Produktionsstandorte von DEPO geben soll und zu mindestens ein Standort soll hochwertigere Scheinwerfer bauen, kann das jemand bestätigen ?

Als nächstes werden nun die Eagle Eyes ( ebenfalls H7 Xenon-Look ) in einem etwas abgeändertem Design von einem anderen Händer geliefert, mal schauen wie dieser Hersteller am ende Qualität definiert und
falls brauchbar was die Lichtausbeute hergibt....

Bitte postet hier doch mal eure bisher gemachten Erfahrungen mit den Zubehör Klarglas Scheinwerfern, auch über die welche nicht im H7 Xenon-Look daher kommen...... Danke

Ich persönlich überlege ja jetzt auch schon etwas länger ob ich die Optik meines "Silver-Arrow" mit der Umrüstung auf komplett Klarglas angehen soll.... dieser Thread und die Erfahrungswerte die aus der
Umrüstung meines Bekannten am ende resultieren werden, wird es am ende zeigen ob ich mich dazu entschließen werde :crazy: :bier:

Also her mit euren Umbau Erfahrungen und sehr gerne auch mit Photos eurer Umrüstungen 8o

:bier: :thumbsup: :bier:

Gruß Dirk
Jeder muss im Job permanently seine intangible assets mit high risk neu relaunchen und seine Skills so posten, dass die Benefits alle Ratings sprengen, damit der Cashflow stimmt. Wichtig ist Corporate Identity, die mit perfect customizing und Eyecatchern jedes Jahr geupdated wird.
Zitat Hilmar Kopper 8|

Silver-Elegance

Sternchen Sammler ;-)

  • »Silver-Elegance« ist männlich
  • »Silver-Elegance« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18. August 2014

Fahrzeug: Mercedes S202 C180T Elegance, Mercedes A208 CLK 200 Cabriolet, Mercedes W203 C200 Kompressor (2L)

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. November 2017, 15:44

Hallo Leute,

das Set neuer Eagle Eyes Klarglas H7 Scheinwerfer im Xenon Look ( NP 200,- Euro ) sind eingetroffen...... :)

Die Scheinwerfer machen optisch einen sehr guten Eindruck und auch die Verarbeitung scheint recht hochwertig zu sein ... bisher also ohne jegliche Beanstandung.
( hoffentlich bleiben die dicht )

Im Gegensatz zu den ersten DEPO Scheinwerfern ist hier nun auch die Halterung des H7 Leuchtmittel vernünftig mit einem Bügel zu arretieren.

Eine Kleine Überraschung lag jedem Scheinwerfern übrigens auch noch mit bei .... eine Blende ( welche natürlich noch unlackiert sind ) , die man zusätzlich noch anbringen könnte
um so den W211 Scheinwerfer Look zu erhalten. Wow, dass nenne ich doch mal ein nettes Extra, zumal dies aus der Beschreibung gar nicht hervorging.

Der Einbau gestaltete sich absolut problemlos, die Stecker ließen sich auch gut einstecken und man hat mit denen keinerlei Kontaktprobleme, dass sah bei den DEPO Gurken ja noch
anders aus, da hatte ja eine Seite arge Kontaktprobleme und die zweite Seite war überhaupt nicht zur Funktion zu überreden.

Die Lichtausbeute liegt wie erwartet etwas unter der des Original Serienscheinwerfers mit Streuscheibe, jedoch ist da mit dem richtigem Leuchtmittel sicherlich auch noch viel Luft
nach oben... mit den Standart Leuchtmitteln sitzt man aber keineswegs im Dunkeln, es fällt nur auf das die Originalen etwas heller waren bzw. zweifellos sind.

Denke die Bosch H7 Plus 90 wird da demnächst noch etwas mehr Licht ins Dunkle bzw. auf die Straße bringen ;)

Mein persönliches Fazit ist jedenfalls das die Zubehör H7 Klarglasscheinwerfer in Xenon Look bezüglich der Lichtausbeute definitiv nicht so mies wie ihr Ruf sind und die
Optik Aufwertung einfach nur genial ist.

Wenngleich ich fairerweise dazu sagen muss das sich diese Aussage natürlich erstmal nur auf den Eagle Eyes Scheinwerfer bezieht, da ich außer mit denen und den minderwertigen
DEPO`s leider noch keine weitere Erfahrungen gesammelt habe,

Diesbezüglich ist es übrigens leider auch ein wenig schade das sich bisher noch keine andereren W203 Fahrer mit Klarglas Umrüstung, Ihre Erfahrungen mit Zubehör Scheinwerfern
geteilt haben, wäre sicherlich für den ein oder anderen enorm von Nutzen, um so schon vor dem Kauf die Spreu vom Weizen zu trennen ;-)

Ich persönlich werde jetzt wohl demnächst ebenfalls auf Klarglas umrüsten, weiss nur noch nicht genau welches Design und von welcher Marke .... die hier nun beim Bekannten
verbauten Eagle Eyes sind jedenfalls schon mal ein Schritt in die richtige Richtung :)

Mal sehen evtl. trauen sich hier ja noch ein paar Nutzer, sich mit ihrer Klarglas Umrüstung auf H7 Xenon-Look zu outen um mit uns ihre Erfahrungen zu teilen :bier: :smoke: :bier:

Gruß Dirk
Jeder muss im Job permanently seine intangible assets mit high risk neu relaunchen und seine Skills so posten, dass die Benefits alle Ratings sprengen, damit der Cashflow stimmt. Wichtig ist Corporate Identity, die mit perfect customizing und Eyecatchern jedes Jahr geupdated wird.
Zitat Hilmar Kopper 8|

wolfi71

kein Weltverbesserer

  • »wolfi71« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Fahrzeug: W204, C180, 3/2013, Elegance, Schaltgetriebe

Wohnort: Sindelfingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. November 2017, 16:07

Wenn du jetzt keine Billigbillig-Lampe undefinierter Herkunft drin hast, sondern halbwegs Qualitätsware, dann wirst du nicht viel merken mit der Boschlampe.

  • »Glatze11« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Fahrzeug: C180 98 SLK 98

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. November 2017, 20:24

MMeine erfahrungen mit Klarglasscheinwerfern aus dem Zubehör.
Sie liegen im Keller.Und da gehören sie hin.

Registrierungsdatum: 7. November 2014

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. November 2017, 13:27

Ich kann dazu nichts beitragen und daran wird es wohl liegen das hier sich kaum jemand meldet.

Ab Werk Bi Xenon verbaut.

Denn wer gibt mindestens 400,- € für etwas Verbesserung aus?
Wenn dann bauen die Leute auf Xenon oder Bi Xenon um.
:stern: Einmal Kombi - immer Kombi :stern:

:stern: C320T Avantgarde mit Sportpaket :stern:
:stern: 11.2003 :stern:
:stern: gekauft 10.2014 mit 205.850 km :stern:
:stern: aktuell 10.2017 nun 230.000 km :stern:

wolfi71

kein Weltverbesserer

  • »wolfi71« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Fahrzeug: W204, C180, 3/2013, Elegance, Schaltgetriebe

Wohnort: Sindelfingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. November 2017, 17:44

Ich würde mir die Mopf-Scheinwerfer holen. Warum soll ich, wenn es denn schon sein muss, wegen ein bisschen anderer Optik, einen Kompromiss in Sachen Funktion eingehen.

Registrierungsdatum: 10. Februar 2017

Fahrzeug: W203 200CDI T Model BJ02

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. November 2017, 12:39

Ich würde mir die Mopf-Scheinwerfer holen. Warum soll ich, wenn es denn schon sein muss, wegen ein bisschen anderer Optik, einen Kompromiss in Sachen Funktion eingehen.

Und die Mopf Scheinwerfer passen in den 2002er vorMopf so ohne weiteres rein?
Besonders die Maße.

Xpelle77

Soeindurcheinander.....

  • »Xpelle77« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Juli 2010

Fahrzeug: S203 203.242 M271, Smart 451 mhd

Wohnort: Althengstett

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. November 2017, 12:53

Die SW des 203 Mopf passen in den 203 Vormopf problemlos, nur die Lichtausbeute des Mopf FF Scheinwerfers ist miserabeler als die des Vormopf mit Streuscheibe.....

Das Halogenlicht des Mopf FF Scheinwerfers ist Fleckig und Unhomogen, !

wolfi71

kein Weltverbesserer

  • »wolfi71« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Fahrzeug: W204, C180, 3/2013, Elegance, Schaltgetriebe

Wohnort: Sindelfingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. November 2017, 14:25

Macht es dann u.U. Sinn, die Mopf Scheinwerfer gegen Vormopf-SW zu tauschen? Ich rede nur vom praktischen Aspekt, Optik ist erstmal egal.

Hat Daimler da beim Mopf ein Einsparprogramm aufgelegt?

  • »pric« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Fahrzeug: 203216, 202028

Wohnort: Ö

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. November 2017, 12:38

Die sind vermutlich dem Leitsatz "function follows form" nachgegangen.
Streuscheiben sehen halt nicht so gut aus, war glaub ich weniger eine Geldfrage...

Xpelle77

Soeindurcheinander.....

  • »Xpelle77« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Juli 2010

Fahrzeug: S203 203.242 M271, Smart 451 mhd

Wohnort: Althengstett

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. November 2017, 13:05

Genau, es muss der Zeit entsprechend , Hipp und modern aussehen....und Grenzwerte erfüllen, der Rest ist vorerst egal., wer was besseres wollte hat zum Bi Xenon SW gegriffen.

wolfi71

kein Weltverbesserer

  • »wolfi71« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Fahrzeug: W204, C180, 3/2013, Elegance, Schaltgetriebe

Wohnort: Sindelfingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. November 2017, 13:16

Ich hasse die "function follows form" Entscheidungen. Die Ergebnisse würde ich am liebsten dem Entscheider vor die Haustüre legen, in der Hoffnung, dass er drüber stolpert und sich die Fresse anschlägt. Vielleicht denkt er dann mal nach. Wenn ich in der Karre sitze ist es mir egal wie das aussieht, mich interessiert, was ich sehe.