Sie sind nicht angemeldet.

  • »Killersemmel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Fahrzeug: C280 w202

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. November 2017, 22:19

C280 nimmt kaum Gas an

Moin Leute,

da habe ich doch gleich mal das nächste Problem mit meinem C280 MOPF. Bj. 98
Kiste hat 286tkm gelaufen. habe Ihn erst vor ein paar Wochen gekauft, kann also zur genauen Wartungshistorie nicht viel sagen.

Folgendes Problem ist nun zum zweiten Mal aufgetreten. Der Wagen läuft ganz normal, plötzlich nimmt er nur noch sehr schwer Gas an und die Automatik ist auch bei Kickdown nicht mehr zum runterschalten zu bewegen. Wenn ich über den Wählhebel selber schalte funktioniert alles tadellos. Im Stand in N kann ich das Gas voll durchtreten und die Drehzahl steigt in ca. 3-4 sek. langsam auf Höchstdrehzahl an.
Alles in allem also ziemlich nervig.

Sobald ich den Wagen abstelle und wieder starte ist das Problem weg.

Folgendes kommt dazu, ggf hängt es ja damit zusammen: Heute habe ich das zweite mal getankt. Das erste mal von fast leerem Tank vollgemacht, da lief alles normal. Diesmal von ca. 1/4 Tank vollgemacht, dabei musste ich die Tankpistole halb aus dem Tankstutzen rausziehen, da sonst die automatische Abschaltung ständig ansprang.

Über dieses Problem habe ich gelesen, dass es wohl oft einfach ein dichter Benzinfilter ist. Kann es dadurch ggf. schon zu dem komischen Verhalten des Motors kommen? Würde mich wiederrum wundern, da es sich ja durch einen "Neustart" beheben lässt, denke also eher es könnte ggf. was elektronisches sein?!

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp.

docB

must be...made in Germany

  • »docB« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Februar 2012

Fahrzeug: C320 T

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. November 2017, 01:01

Moin,...
das hängt nicht zusammen.

Das wird sicherlich der HFM sein.
Du solltest Bosch drin haben, denk dran auch wieder Bosch zu kaufen.

Was du aufgezählt hast sind so die typischen Probleme bei defektem Massenmesser.
Die Dinger geben gerne den Geist auf.

  • »Motti« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Fahrzeug: C280 01/1998

Wohnort: Bonn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. November 2017, 02:27

Defekter LMM klingt plausibel, ja.
Mein 240er hatte mal auch schlecht auf Kickdown reagiert und z.T. schlecht Gas angenommen. Mit einem neuen LMM (Kauf einen neuen von Bosch, alles andere hilft entweder nur kurz oder hilft gar nicht).

Kannst du selber gut schrauben? Dann würde ich dir empfehlen die Zündkerzen zu tauschen. Der Motor hat Doppelzündung, also sind es 12 Kerzen die getauscht werden müssen.


Dein Tankproblem dürfte eher an einer defekten oder verstopften Tankentlüftung liegen. Such mal nach dem Begriff hier im Forum. Ich glaube dazu gibt es eine Anleitung.
MfG,
Philipp

  • »Saschabruno« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

Fahrzeug: C200T Kompressor Bj.2000, Clk230 Kompressor Cabrio Bj.98

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. November 2017, 11:20

Ich denke es sind 2 getrennte Probleme, die sich aber gegenseitig beeinflussen/verstärken. Ich würde erst die Tankentlüftung angehen, dann testen und dann den HFM prüfen. Fahr mal ein Stück ohne Tankdeckel, dass ist sicher aufschlussreich.

  • »Motti« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Fahrzeug: C280 01/1998

Wohnort: Bonn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. November 2017, 13:36

Nein die Tankentlüftung hat 0 mit dem anderen Problem zu tun. Das kann ich sagen, da meine Tankentlüftung seit Jahren spinnt (fahre ja nur auf LPG und Sprit tanke ich zu selten) und mein Motor keine Probleme macht.
Ich würde den LMM gegen einen neuen originalen von Bosch tauschen. Anschließend, fürs Gewissen wohl eher, die Zündkerzen alle tauschen.
MfG,
Philipp

  • »Killersemmel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Fahrzeug: C280 w202

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. November 2017, 20:07

Danke schon mal für die Antworten, dann werde ich die Sachen mal angehen. Hat jemand in Bremen ne warme Halle zum Schrauben? :D

Stefan M.

DCCCXXX

  • »Stefan M.« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Fahrzeug: C 280, Elegance, 6/98

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. November 2017, 21:40

Den HFM hast Du getauscht, da hast Du noch nicht mal das Auto in die Halle gefahren. :-)

  • »Killersemmel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Fahrzeug: C280 w202

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. November 2017, 22:17

Ja, bezog sich eher auf Tankentlüftung ggf. Benzinfilter und Zündkerzen.

  • »Killersemmel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Fahrzeug: C280 w202

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. November 2017, 22:44

Ach bei der Gelegenheit noch zwei Fragen

Gibt es nicht die Möglichkeit einen kaputten LMM vorher in der Werkstatt auslesen zu lassen? Nicht dass ich den umsonst Wechsel.

Gibt es empfehlenswerte Zündkerzen? Oder einfach was passendes von Bosch oder ngk?

Wie man die Tankentlüftungs Problematik löst konnte ich jetzt auf die schnelle leider nicht im Forum finden. Hat da jemand nen Link?

Registrierungsdatum: 8. Juni 2017

Wohnort: Ansbach

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. November 2017, 23:31

LMM ist Verschleißteil, tausch das aus, falls es nicht funktioniert kannste ihn behalten, kann man vielleicht wieder brauchen ;)
Oder du hast Glück und du kannst ihn wieder umtauschen.
Kauf am besten was mit Stern oder von Bosch. damit macht man nie etwas falsch

du möchtest ein 100€ Verschleißteil für 20€ auslesen lassen um festzustellen das es kaputt ist? oder um dir sicher zu sein, dass es vielleicht noch Jahre funktioniert?
(Preise sind jetzt mal aus dem Kopf gegriffen.)

Ich geb dir den Tipp wechsel erst die Zündkerzen und DANN den LMM ;)

bei Zündkerzen das ist wie überall, such dir was aus die funktionieren alle. Manche weniger gut manche besser aber wir Privatmenschen schrauben keine 4 verschiedenen Zündkerzen rein um zu kucken welche am besten läuft.
Falls man keine Ahnung hat in der Betriebsanleitung müssten Vorschläge enthalten sein.
Ansonsten kannst du auch gerne viel Geld bezahlen und dir Platinum xy holen wenn du daran glaubst.

Ich habe mich für Ngk entschieden. Haben mir halt gefallen :)

  • »Killersemmel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Fahrzeug: C280 w202

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. November 2017, 17:32

Naja ist halt persönliches Gusto wie man da herangeht, aber es wundert mich eben, dass die schlechte Gasannahme nach einem neustart des Wagens zuverlässig wieder weg ist. und sonst läuft er auch rund, wenn er läuft. Also kann ich mich nicht vorstellen, dass es die Zündkerzen sind. Aber gut, die tausche ich dann eh mal durch, kann ja nie schaden.

docB

must be...made in Germany

  • »docB« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Februar 2012

Fahrzeug: C320 T

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. November 2017, 17:41

Gibt es nicht die Möglichkeit einen kaputten LMM vorher in der Werkstatt auslesen zu lassen? Nicht dass ich den umsonst Wechsel.
Nicht zuverlässig.

Ich war damals beim Freundlichen und hab einen Kurztest machen lassen.
Danach wurde explizit erwähnt das mein Problem nicht am Luftmassenmesser liegt
und der ja eh relativ neu aussehen würde. Man müße mehr und weiter suchen wenn ich noch Beanstandungen habe.

Ich hab ihn trotzdem gewechselt, mit Erfolg:

[Information] Grundlagen und Test zum Heißfilm-Luftmassenmesser


Wenn der es am Ende bei dir nicht sein sollte, wovon ich absolut nicht ausgehe,
dann hast du zumindest ein Verschleißteil getauscht was eh mal irgendwann fällig sein wird.

Normal machen die Dinger kaum 150.000km..

Gruß

C-DRIVER

Hallo viele Grüße

  • »C-DRIVER« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. September 2015

Fahrzeug: W204 200Kompr.Bj08

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. November 2017, 18:44



Wenn ich das so lese könnte man meinen, der Wagen geht in den Notlauf. Gab es den bei den alten Benzen Bj.98 auch schon?
Sollte das möglich sein, würde ich erstmal auslesen lassen bevor ich tausche.
Gruß Roman

  • »Killersemmel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. November 2017

Fahrzeug: C280 w202

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. November 2017, 19:34

Jo wir gucken erstmal.

LMM
Zündkerzen
Luftfilter
Benzinfilter

mal bestellt und demnächste alles mal reinwerfen, dann gucken was geht.
Danke schon mal für die Hilfe, immer top hier

Registrierungsdatum: 8. Juni 2017

Wohnort: Ansbach

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. November 2017, 19:38

:thumbsup:

Viel Erfolg und Spass beim Schrauben!

Ps: Benzinfilter sind die Halterungen oft vergammelt die kann man auch gleich neu.

Meine sahen schlimm aus, aber hatten noch genug Material. aber da das ganze Kraftpumpenpaket mit einer Kreuzschraube :cursing: befestigt ist. Musste ich sowieso aufbohren.