Sie sind nicht angemeldet.

  • »ghostdog« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2017

Fahrzeug: C180 Kombi BE Bj 2012

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:56

Pin 30

Hallo Zusammen,

ich hatte leider Besuch eines marodierenden Nagers im Motorraum. Habe mir nun einen sog. Marderschreck mit Hochspannungsplättchen besorgt. In der Montageanleitung wird auf einen Pin 30 Bezug genommen, der die Aufgabe habe, das Gerät nach dem einschalten der Zündung zu deaktivieren. Ich habe leider keinen Schaltplan. Kann mir hier ein Spezialist weiterhelfen und mitr sagen, ob dieser PIN 30 im Sicherungskasten des Motorraums liegt und falls ja, welche Klemme/Farbe das Ding hat.

Gruß

Gerhard

PS. BR 204 Kombi, 1,8 CGI

  • »Bohrmaschine« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Juli 2015

Fahrzeug: C180 S202 Bj. 99

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 11:40

"Pin" 30 ist Klemme 30 und somit Dauerplus.
Wenn etwas die Aufgabe hat, das Gerät nach Einschalten der Zündung zu deaktivieren, wäre es Klemme 15 (Zündungsplus). Ich denke, der Schreck hat mindestens 3 Eingänge: Masse (31), Dauerplus (30), Zündungsplus (15).
Die Kabelfarben im W204 sind mir nicht bekannt. Wenn es nach Bosch geht, sind 15 schwarz oder hellblau, 30 rot und 31 braun. Meist haben die Kabel diese Farben als Grundfarbe und noch einen Farbstreifen zur Kennzeichnung.

Das alles muss sich im oder um den Sicherungskasten finden lassen. Schau vielleicht, dass du der Nachwelt notierst, an welche Kabel/Sicherung du den Schreck angeschlossen hast.

Die Kabelfarben wirst du ohne Schaltplan nicht eindeutig herausfinden. Vielleicht hat den jemand.

  • »ghostdog« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2017

Fahrzeug: C180 Kombi BE Bj 2012

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Oktober 2017, 16:08

Hallo,

danke für Deine Antwort. Ja, ist PIN 15, nicht 30. Werde wohl am "Durchmessen" nicht vorbei kommen.

Gruß

Gerhard