Posts by Eichi

    Klar müssen wir durch - Genau das ist der Punkt - Es gibt einen Unterschied zwischen sachlicher Kritik und dem was hier abläuft - Und sorry - mit dieser Meinung und deinen letzen beiden Posts nehme ich dich noch weniger ernst, als ohnehin schon.
    Unabhängig vom Fanlager sollten Gewalt und Ausschreitungen nicht vorkommen und verfolgt werden - nur eben auf der richtigen Ebene. Daher: Differenzierung fürn A.... - Grundsätzlich und Global bei Vorkommnissen dieser Art (Egal ob demolierte S-Bahn oder angegriffener Polizist) mit Stadionverboten arbeiten.
    Interessant ist allerdings, das du das Leben oder die Gesundheit von Oma Erna und Enkelin Chantall über das eines Polizisten stellst - Oh verzeih, ich unterstellte dir gerade, dass du einen der Links gelesen haben könntest.
    Im übrigen, weil ich grad beim ausgraben bin....: Einzigartig war das (leider) nicht - nur ohne so großes Medienecho
    http://www.derwesten.de/staedt…inden-fan-id11365789.html


    Wie ich schon schrieb:

    Quote

    Das ist keine Entschuldigung für die Vorkomnisse in Dortmund am vergangenen Sonntag, aber man kann die Kirche auch im Dorf lassen und alle Seiten beleuchten. Eine kopflose Hexenjagt gegen die Watzke und Co. finde ich ein bisschen daneben.

    Ich weiß nicht, wo du deine Info´s hernimmst, jedoch gehören Stadionbesuche in meine jährliche Planung. Ich schrieb 2012 im Bundesligathread mal, das ich noch kein Spiel im Westfalenstadion live sehen durfte, jedoch sind seit dem 4 1/2 Jahre vergangen.
    Zwischen müssen und dürfen liegen nuneinmal rhetorische Unterschiede... ach was versuch ich dir das zu erklären. Unterstell mir also keinen Couch_Fan, wo keiner ist.


    Dortmund akzeptiert auch keine randalierenden Randgruppen oder Links- sowie Rechtsgerichtete Fans. Der Auschluß einiger entsprechend gearteter "Fan"gruppe in den letzten Jahren sollte das gezeigt haben.


    Es geht mir einzig um die Form der Diskusion hier. Auf die Links wurde in keinster Weise eingegangen - Daher kommt der Blau-Weiße Anstrich schon hin....


    Ich kann das hier auch unkommentiert stehen lassen:
    Schalke-Fanclub hält enge Kontakte zur Nazi-Szene


    Oder ich poste diesen Link hinterher:
    Schalker Ultras verhindern Nazi-Demo in Gelsenkirchen | Fanzeit


    Verstehste das Prinzip?

    Oh wow, ein Sonderthread zum Thema Dortmund....


    wo war denn hier der Sonderthread?
    http://www.reviersport.de/3414…andalieren-sonderzug.html


    oder hier:
    https://www.welt.de/sport/fuss…-detailliert-geplant.html


    oder hier:
    http://www.stuttgarter-nachric…5e-a149-ee0daacaaed4.html


    (Liste ist beliebig erweiterbar)


    Das ist keine Entschuldigung für die Vorkomnisse in Dortmund am vergangenen Sonntag, aber man kann die Kirche auch im Dorf lassen und alle Seiten beleuchten. Eine kopflose Hexenjagt gegen die Watzke und Co. finde ich ein bisschen daneben. Zumal sowohl Heidel als auch Höness gegen RB deutliche Worte finden und sich die "Fans" der Bayern ebenfalls mit Plakaten auf gleichem Niveau wie einzelne Chaoten auf der Süd bewegen --> https://rblive.de/2016/12/22/f…-extremsport-todesfaelle/


    Fußball sind Emotionen. Fußball ist Leidenschaft. Bei einem mehr als beim anderen. Das Rechtfertigt aber in KEINSTER Weise Gewalt gegen Anhänger anderer Vereine. Leider werden von 81.360 Zuschauern knapp 500 Idioten weich in der Birne und fangen an zu randalieren. Das ist nicht entschuldbar. Man kann es aber nicht ändern. Man kann es lediglich kanalisieren und dafür sorgen, das unbeteiligte Dritte nicht zu schaden kommen. Weil sich diese Gruppen immer wieder finden (dann leiber auf einem freien Feld, als vor einem Fußballstadion). Die Knallköpfe gibt es aber bei jedenm Verein - Von der Kreisliga bis zur 1.Bundesliga.


    Man merkt halt, das der Moderator dieses Bereiches durchaus Blau-Weiß Motiviert ist....

    Guten Abend,


    Wir verstehen nicht, weswegen das hier so öffentlich Breit getreten wird - mit etwas guten Willen hätte man, wie docB geschrieben hat, aufgrund des Vorstellungsthreads uns eine PN schicken können und alles Privat klären können.


    vorab eine Klarstellung: wir Posten auf Facebook Beiträge im Namen der Fan-Seite "C-Klasse-Forum.de" - und sind, wie Rebel es richtig anführt unabhängig und "ehrenamtlich" unterwegs. 2 Entscheidende Vorteile haben wir als Team gegenüber dem "normalen User" hier: das eine ist ein <3 unter dem Avatar, das andere ist ein seperater Bereich für organisatorisches, ähnlich den internen Stammtischbereichen. Die Aufgabenverteilung kann dem von docB geposteten Vorstellungsbereich entnommen werden.
    Da ich vor knapp 2 Jahren die Idee zu dieser Seite hatte und ich intern (ungewollt) "Cheffe" genannt werde - fühle ich mich verpflichtet im Namen des gesamten Teams diesen Vorfall aus unserer Sichtweise darzustellen:


    Dies als Info, die ggf. für den weiteren Threadverlauf nützlich und/oder Notwendig ist.


    Vorfall 14.06.2016:
    Wir haben einen Beitrag der Mercedes-Fans.de mit dem User/Fahrzeug der Woche gepostet - genauergesagt folgenden Link:
    http://www.mercedes-fans.de/ma…-mit-grossem-herzen.10080


    Komentare und Likes waren - für normale Beiträge - verhältnismäßig gut. So eben auch der Kommentar von dir, in dem du den Beitragsersteller als inkompetent beleidigst UND von mangelndem Interesse an unseren eigenen Beiträgen ("hättet vorher nochmal lesen sollen..") vorwirfst. Auf Zitate und Erklärungen zu unserer Arbeit reagierst du wie im Ausgangspost, worauf wir dich für diese Seite (vorerst) geblockt haben.


    Erklärungen hierfür:
    Allgemeines:
    Das Hausrecht auf dieser Seite haben die Admins, so wie im Forum hier die Moderatoren, Seitenverwalter und Admins. Beleidigungen, Anfeindungen und unsachliche Kritik dürfen und wollen wir nicht dulden. Im Sinne der Facebook-Policy UND auch im Sinne des Wohls der Seite (im erweiterten auch des Forums). Da deine Beiträge nach 23Uhr gepostet wurden und wir alle einer geregelten Berufstätigkeit nachgehen - streckenweise kann man sagen unsere Ruhephasen sind uns heilig - haben wir dieses Weg gewählt um weitere Unsachlichkeiten deinerseits zu unterbinden.


    Sachliche und fachliche Richtigkeit des Beitrags der Mercedes-Fans.de:
    Der Beitrag ist von den Redakteuren der M-F.de mit entsprechender Sorgfalt geschrieben worden. Soweit sorgfältig wie man es von der Presse erwarten kann. Fakt ist, das Fahrzeug wurde 1996 als C36 gebaut - 2 Jahre vor dem Modellstart des C43. Der Wagen wurde aufwändig umgebaut - Motortransplantation, Innenraum etc. Allein aus dem Artikel wird die Dimension der Modifikationen deutlich. Des weiteren hat der User in einigen W202/W203 Facebookgruppen die Richtigkeit seiner Aussagen mit entsprechenden Bildern von Typenschildern, Diagrammen und Fotos unterlegt. Es gab und gibt unserer Ansicht nach keinen Grund der M-F.de-Redakteure an den Aussagen des Besitzers zu zweifeln.
    Ebenso gilt die M-F.de Seite als verhältnismäßig zuverlässig mit Ihrer Berichterstattung und Artikeln - sodass unsererseits kein Zweifel an der Glaubwürdigkeit aufkam und kommt und das ganze OHNE deine gewünschte Tiefenprüfung veröffentlicht wurde.


    Persönliches:
    Wie oben beschrieben betrieben wir zu fünft diese Seite aus Spaß an der Freude, um das Forum nach außen auf FB zu repräsentieren und auch die Werbetrommel zu rühren. Wir erheben keinen Anspruch auf 200T Likes, oder eine astronomische Reichweite - Wir erheben anspruch auf Authentizität und Ehrlichkeit, unabhängig und unpolitisch - oder um es mit den Worten von des "Eulenspiegels" zu sagen: Wir sind unbestechlich, aber käuflich.
    Um jeden (Mit-)Administrator musste gekämpft und gerungen werden, da es für diese Arbeit kein Lob und keine Anerkennung gibt - im Gegenteil - es gibt geflame und es raubt Zeit - Zeit die wir mit der Familie und/oder Freunden besser verbringen könnten - Ein Geheimniss kann ich dir nebenbei noch verraten: Jeder von uns geht einer geregelten Arbeit nach - heißt: wir betreiben diese Seite als HOBBY. Eine Tiefenprüfung jedes Artikels ist Objektiv nicht möglich und auch von uns nicht angestrebt.
    Ebenso solltest du nicht etwas als Lüge abtun, bloß weil es sich deiner Vorstellungskraft oder deinem handwerklichem Können entzieht. Diverse, mit Fotos belegte umbauten von Vormopf/Kl.Mopf auf Mopf (inkl. Can-BUS und Co.) existieren. Der Sinn und Unsinn dessen steht gänzlich außen vor. Ebenso ist es menschlich Verwerflich uns für einen Artikel auf dessen Inhalt verantwortlich zu machen, der nachweislich inkl. offensichtlicher Quellenangabe nicht von uns stammt.


    Vielleicht noch einig Hinweise an dich - auch in Bezug auf:

    Quote

    Wer auch immer von euch ach so tollen admins meint mich aufgrund meiner Kritik aus dem facebook zu sperren... Ihr seit lächerlich... somit gebe ich euch hier nun auch die Möglichkeit mich aus diesem Forum zu schmeissen... natürlich ebenso still und hinterfotzig wie bei facebook... ihr seit echt erbärmlich!!!!


    - Groß - und Kleinschreibung erleichtert das Lesen
    - Satzzeichen sind keine Rudeltiere
    - seitseid.de
    - Beleidigungen sind ungefähr so sinnvoll wie ein Kühlschrank bei Eskimos
    - Wir schmissen dich nicht aus Facebook, sondern verwehrten dir lediglich den Zutritt zu der von uns geführten Seite


    Um es mit Giovanni Trapatoni zu sagen:
    Habe fertig!