Xenon zu Halogen

  • Guten Tag liebes Forum,


    Bin neu hier, erster Beitrag. Ich habe seid einem Monat einen C280 mit originalen Xenon Scheinwerfen, alles funktioniert, alles gut,beide Gläser mit Steinschlägen.


    Eins vorweg, ich weiß es gibt Gläser einzeln, brauche aber eigentlich kein Xenon.


    Meine Frage wäre:


    Besteht die Möglichkeit das originale Xenon Gehäuse mit ALWR zu behalten und es mit originalen Halogen H7 Komponenten zu bestücken? Also z.b. Auf einen mopf Scheinwerfer inkl. Streuscheibe und Reflektor umzubauen? Bzw wäre der Umbau in irgendeiner Art Tüv Konform? Weil eine funktionierende LWR gäbe es ja...

    Scheinwerfer einstellen danach ist klar.


    Besten Dank


    Tobias

  • Hi Tobias,


    interessanter Ansatz; du "brauchst" kein Xenon, obwohl du es werksseitig hast, und ich war/bin kurz davor, dass in zwei Tagen Arbeit (ein Tag Ausbau, ein Tag Einbau) extra nachzurüsten. So scheiden sich die Geister...

    Ich würde die ~300€ in Gläser und Dichtungen investieren und danach hast du absolut top Licht.


    Grüße

    Jan

    P.S.: Lad mal paar Fotos von der "Karre" hoch ;)

  • Es betrifft das thema zwar nicht gaaaaanz direkt, aber hier sucht jemand Xenon für seinen W202.

    Suche Xenon-"Nachrüstsatz" für S202 Mopf

    Da könnte man doch glatt tauschen =) Das Gehäuse ist übrigens beim Xenon anders. Du musst den Scheinwerfer tauschen, nur das Innenleben reicht nicht.


    Edit: zu langsam ;)

    Opas Ehemaliger (jetzt Sommerfahrzeug):

    94er W202.018 Imperialrot, Stoff schwarz, Elegance, 1. Hand, 57.000km


    Spaßmobil/ Bollerwagen (geteilt mit Kollegen):

    97er R170.447 Schwarz, Leder blau/schwarz, handgerissen


    Traditionsfahrzeug/ rollende Restauration (mit Kollege):

    82er W123.223 Classicweiß, Stoff olive, Antenne mechanisch, Servo, WD Glas ringsum. Sonst nix 8)

  • Jap, und wenn man die Scheinwerfer tauscht, muss man die pneumatische LWR einbauen. Dafür muss das Armaturenbrett raus...


    Ich müsste noch zwei gebrauchte Xenon-Streuscheiben da haben. Vielleicht wäre das die bessere Option für Dich.

  • "ich war/bin kurz davor, dass in zwei Tagen Arbeit (ein Tag Ausbau, ein Tag Einbau) extra nachzurüsten"


    Das halte ich für ein ambitioniertes Vorhaben, wenn man weiß, was einen da in Sachen Rost für Überraschungen erwarten können... 8o


    Gruß


    Jürgen

  • Hallo Jürgen,


    du hast mich erwischt! :police:

    Ich hasse es nämlich, eine Sache zu erledigen und dabei gleich zwei neue zu finden; und bei mir Zuhause habe ich eh nicht die Möglichkeit, die ALWR einzubauen.

    Ja, ich bin jetzt erstmal preisgünstig an einen Satz nagelneue Valeo Halogenscheinwerfer gekommen. Ich denke mal, die werden mich, im Vergleich zu den vergilbten bzw. undichten Dingern vorher, schon derart begeistern, dass ich kein Xenon mehr "brauche" :idee:

    Und, ob ein 20 Jahre alter Xenon-Scheinwerfer so viel besser als ein nagelneuer (originaler) Halogen ist, das ist ja fraglich...

    Aber hätte ich Xenon, würde ich niiiiemals was anderes reinbasteln wollen!


    Grüße

    Jan

  • Danke für die Antworten,

    hab mir schon gedacht, dass es so ohne weiteres nicht geht. Das einzige was passen sollte sind die Strom Anschlüsse vor dem Vorschaltgerät, und die Streuscheiben (klar daß man nur passende Scheiben verbauen sollte..)


    Bezüglich des Angebots mit den gebrauchten, prinzipiell gerne wenn sie ohne Steinschläge sind. Wären da Dichtungen dabei?


    Das war bestimmt nicht meine letzte Frage, danke bis dato.


    Auf die Idee mit dem Umbau kam ich weil die Xenon Komponenten unverschämt teuer sind. Und die h7 mopf Scheinwerfer ähnliche Lichtausbeute bieten, dabei aber echt erschwinglich sind.


    LG


    Tobias

  • Wenn man alle Teile für die ALWR noch neu bekäme, wäre das ja nur ein finanzielles Problem... Hab vor 2 Jahren, für alle verfügbaren Teile, ohne die Sensoren, Kabelstrang und Steuergerät, prachtisch nur Gestänge und Befestigungsmaterial, schon 130,- hingelegt...

    Wenn man alle Teile zur Hand hat, kein Problem... Jedoch sehen die Gebrauchtteile im Fahrwerkbereich, nach 20Jahren im Alltag meist nicht so aus, dass ich sie 1:1 wieder einbauen würde... :monocle:


    Tröste Dich... So gravierend ist der Vorteil der Xenon gegenüber H7 nicht. Lediglich bei Nässe lässt sich ein deutlicher Unterschied wahrnehmen...


    Gruß


    Jürgen

  • Also ich finde ja im Direkten Vergleich ist das Xenon schon viel besser.

    Vorallem weil die Schilder und Randbegrenzung wesendlich besser und aus weiterer Entfernung zurück strahlen.


    Jochen

    Schwarzer Benz, laute Schreie, endlich ist der Boss wieder da ... (Zitat: Kollegah)
    Es zählt nicht was für ein Auto neben dir steht.. Es zählt wie du zu dem Auto stehst!
    Ich konnte aus unerklärlichen GrÜnden in der Schule während der Kommasetzung nicht Geistig anwesend sein..
    Und ich Entschuldige mich für jeden Rechtschreibfehler.. leichte Lese- u. Rechtschreibschwäche!