Totalschaden - Auto ab dann nicht mehr versichert?

  • Das Problem sind gar nicht so sehr die Stundensätze, die AW Vorgabe ist einfach großzügig bemessen. Das passt nicht für einen durchschnittlichen Mechaniker, sondern eher für den unteren Bereich. Auch sind die Arbeitsabläufe nicht immer optimal in den Anweisungen. Da wird viel demontiert um an das defekte Teil zu kommen, was nicht immer unbedingt sein muss. Aber das ist bei anderen Marken zwischenzeitlich auch so. Es ist leider auch der kompakten Bauweise der Motoren geschuldet.

  • Ich frage mich, wo ich geschrieben hab, daß ich den bei MB auch instandsetzen lasse? Hab ich was verpaßt...? Die sollten mir lediglich ein Gutachten erstellen, weil zu Opel und Ford wollte ich halt nicht und meine Stammwerkstatt macht sowas nicht mehr - warum, schrieb ich bereits.


    Daß das bei MB nix wird, war mir auch vorher klar - und entgültig disqualifiziert ham die sich, als der Meister das komplette linke Seitenteil rausflexen wollte, weil da ne tennisballgroße Beule drin ist, die ein Dellendoktor wahrscheinlich so rausgedrückt bekommt.



    Gruß Torsten

    W202 C200 Classic Selection - Die Alltagssänfte
    Audi Coupe Quattro -
    Das Bubenspielzeug

    "Ja.... Ja wenn das denen so viel Spaß macht, kann man das dann nicht einfach verbieten???"