Motor stottert bei niedrigen Drehzahlen

  • Moin


    Bin heute bei Matschwetter unterwegs gewesen. Nach einer guten Stunde lief im Stand und bei niedrigen Drehzahlen der Motor nur auf gefühlten 3 Zylindern. Sobald ich im Freilauf

    (Automatik N) Gas gegeben habe und sobald ich beim Fahren wieder auf Touren fuhr war alles wieder (ziemlich)normal.


    Nach ein- zwei Kilometern habe ich angehalten zum Tanken. Nach dem Neustart alles wie immer.

    Nun ist zwar alles wieder ok aber ich würde schon ganz gerne wissen was die Ursache gewesen sein könnte. Feuchtigkeit? Bin schon in weit schlimmerem Wetter unterwegs gewesen.

    Zündspulen?

    M 111 mit 250.000 km


    Danke für Anregungen


    Gruß


    old man

  • Hallo,


    um welchen M111 geht es? Der Motor wurde mehrmals weiterentwickelt.

    Soweit ich das verstehe, war der unrunde Motorlauf insbesondere bei niedrigen Drehzahlen und (hoher) Last - das klingt durchaus nach einer fehlerhaften Zündanlage.


    Wie lange wurde der Wagen nach dem Tanken noch bewegt?


    Gruß

    Holger

  • player1

    Changed the title of the thread from “Motor stottert bei nieidrigen Drehzahlen” to “Motor stottert bei niedrigen Drehzahlen”.