Ein Hallo aus Südtirol

  • Brauche nochmals Hilfe,gestern wärend der Fahrt hatte ich den Geruch von Kùhlmittel im Fahrzeug,hoffe nicht der Heizungskühler,hatte ich schon an meinen 190d dort hatte ich Glück mit dem Austausch der O-ringe wars wieder dicht😉

    Habe gerade den Fussraum Teppich ausgebaut,natürlich alles mit Wasser voll gesaugt😰

    Die Beifahrerseite ist trocken.

    Unter dem Teppich habe ich diesen Plastikstopfen gefunden und was hat es mit den Schauch (foto) aufsich?

    Kommt von dort das Wasser raus??

  • Der Schlauch ist der Kondenswasser Ablauf für die Klima.

    Das könnte somit zwar die Feuchtigkeit erklären, aber nicht den Kühlwassergeruch... :(


    Gruß


    Jürgen

  • Ja der Sclauch ist wohl abgerissen,muss ich also ersetzen oder flicken?


    Das Kondenswasser habe ich aufgewischt und den Teppich zum Trocknen,mir fehlt aber Kühlflüssigkeit wo ist die hin?

    Beifahrerseite schein trocken zu sein.

    Muss bei einem Heizungkühler tausch das ganze Armaturenbrett raus,oder genügt der ausbau des Handsuchfachs?


    Beim fahren habe ich den typischen Geruch und das beschlagen der Scheiben,bin jetzt zwar ohne den ausgebauten Pollenfilter unterwegs,der

    neue kommt erst Mo.,das kann doch aber nicht die ursache sein?


    Gruss Kurt

  • Hättest Du denn auch am Wasser im Fußraum erkennen können, ob da Kühlwasser dabei ist?

    Kühlsystem mal abdrücken und beobachten, wo was raus kommt. Nicht dass es nur eine defekte Schlauchschelle ist...?


    Gruß


    Jürgen

  • Nein im Fußraum ist kein Kühlwasser dabei ist nur Kondenswasser,wie kann man diesen Schlauch reparieren? Ich finde leider keine anleitung zum Heizungskühler Tausch........?


    Gruss Kurt

  • Da zu muss am einfachsten das Armaturenbrett und der Wasserkasten raus...


    Das klingt schlimm, ist aber beim 202 recht simpel aufgebaut. Wenn man weiß, wo man hinlangen muss dauert das keine 2 Stunden, das Ganze zu zerlegen.. Und nochmals 3 Stunden, um es wieder zu montieren.


    Gruß


    Jürgen

  • Da gibt's nicht viel anzuleiten... Mittelkonsole und Lenkrad demontieren, Lautsprecher und die Lüftungsdüsen raus machen. Die beiden Schrauben oben, links und rechts am Lüftungsschacht demontieren die Verkleidungen unten, im Fußraum, genau wie seitliche Abdeckung an der Beifahrerseite. Dann noch die Schrauben zum Träger unter dem Armaturenbrett, die Leuchte im Handschuhfach nicht vergessen, dann sollte das Armaturenbrett schon raus sein.

    Aber vor dieser Arbeit würde ich erst mal das Kühlsystem abdrücken. Der Heizungskühler ist kein typischer Defekt. Will nicht behaupten, dass es nicht sein kann... Ich hätte zumindest noch nie einen defekten.


    Gruß


    Jürgen

  • Guten Morgen,danke erstmal das hilft mir schon,ja wir werden zuerst das Kühlsytem konrolieren bevor ich etwas ausbaue......:rolleyes:


    Wie kann ich am besten diesen abgebrochenen Schlauch fürs Kondenswasser reparieren o.tauschen:/


    Gruss Kurt