Spur einstellen mit AchsBoxPro

  • "delete" ist wohl die richtige Reaktion. Es steht drin, dass man nicht auf die Strasse darf, dann ist das ja schon grundsätzlich erledigt.


    Ich war neulich bei einer Fehlersuche bzw. beim Fehlerausschließen beim Vermessen, habe dafür ca. 40,- Euro gezahlt (nur Vermessen). Das letzte Vermessen war davor notwendig als die Spurstange neu rein kam. Also das ganze passiert nun nicht häufig. Bei mir nun 2x in 10 Jahren.

    Dann bräuchtest Du ja noch den Laser. Hast Du dafür noch andere Verwendungszwecke?


    Ich denke neben der Tatsache, dass ich mit dem eingestellten Auto nicht auf die Strasse darf, eine Vermessung eigentlich nur selten notwendig und außerdem günstig ist, sollte es so bleiben wie es ist: Das Konto bleibt unangetastet und das Zeug im Laden.


    Grüße