Scheiben beschlagen direkt nach Motorstart

  • Hallo,

    mitte diesen Jahres habe ich bei einem befreundeten KFZ Mechaniker meine Klimaanlage aufgefüllt, ohne den Klimatrockner oder sonstiges zu wechseln. Vorher hat sich ein Rohr im Motorraum gelöst und somit ist die Klima leer gelaufen. Alles war wunderbar und die Kühlleiustung war/ist sehr gut.


    Aktuell habe ich jedoch das Problem, das wenn ich den Motor im Kaltstart starte, die Lüftung meine Windschutzscheibe beschlägt. Diese war vorher nicht beschlagen und beschlägt nur wegen der Lüftung. Außerdem kommt manchmal ein miefender Geruch raus wenn der Wagen startet oder ich die Klima aus mache.

    Nach ein paar Metern hat sich das dann auch schnell wieder erledigt, aber es nervt halt.


    Ich gehe mal davon aus, dass das Problem mit der Klimaanlage zusammen hängt. Was muss ich tauschen, damit ich das Problem behebe? Den Klimatrockner? Muss ich danach meine Klimaanlage wieder neu befüllen?


    VG,

    Markus

  • Hi,


    natürlich wären einmal Autodaten sinnvoll.

    Zitat

    Aktuell habe ich jedoch das Problem, das wenn ich den Motor im Kaltstart starte, die Lüftung meine Windschutzscheibe beschlägt.

    Funktioniert deine Umluftklappe??

    Du kannst sie testen indem du das Innengebläse voll aufdrehst und dann die Umluftklappe schließt. Wird sie geschlossen erhöht sich der Luftstrom und das Lüftergeräusch.


    Der Drehzahlregler am Bedienteil darf nicht auf NULL stehen, der Motor muss gestartet werden und dabei soll sich die Umluftklappe öffnen und drückst du nun auf den Umlufttaster (die LED am Taster leuchtet) soll die Klappe schließen. Du solltest das schließen und öffnen auch hören.


    Es ist auch möglich das der Innenraumfilter verdreckt ist und gewechselt werden soll.

    Zitat

    Muss ich danach meine Klimaanlage wieder neu befüllen?

    JA, wird aber nicht die Ursache deines Problems sein.

    grüße

    chris


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Das von den Frauen so beliebte Vorspiel beim Sex ist unsinnig!

    Ich hupe ja auch nicht eine Viertelstunde vor der Garage, bevor ich reinfahre!

  • Das ist schlicht Feuchtigkeit, die sich auf dem Wärmetauscher der Klima abgesetzt hat. Mit der Geruchsbildung wird deutlich, dass sich da viel Dreck zu einem Feuchtbiotop angesammelt hat, was die Feuchtigkeitsanhäufung noch verstärkt.


    Gegen den Geruch hilft nur eine vernünftige Reinigung des Klimakastens. Die beschlagene WSS "repariert" sich selbst, wenn Du ein paar Tage ohne Klima fährst und die Feuchtigkeit im Fahrbetrieb durch den Luftdurchsatz abtrocknen kann.


    Gruß


    Jürgen