NTG2 mit SAP Modul und SIM - Keine Namensanzeige des Anrufers

  • Hallo

    Bevor ich mit dem eigentlichen Problem anfange, hier erstmal einige Daten zum betreffenden Fahrzeug.
    S203 - 220 CDI DPF Mopf Automatik / Bj. 2004 / Ez. 12.2004 / NTG2 / Beim Softwarestand der Navi DVD bin ich mir nicht ganz sicher, ich meine aber sie ist von 2013

    Nun zum eigentlichen Problem

    Ich habe vor einigen Tagen das Cradle im Auto gewechselt.... Ich bin von einem HFP Modul auf ein SAP Modul umgestiegen. Mal abgesehen davon, dass die Inbetriebnahme etwas umständlich ist, läuft soweit erstmal alles. Ich kann sowohl abgehend telefonieren und auch ankommende Gespräche entgegennehmen.

    Nun muss ich leider feststellen, dass die Namen des Anrufers nicht im Command angezeigt werden, obwohl er namentlich auf der SIM - Karte abgespeichert ist. Das Telefonbuch der SIM - Karte wird auch ohne Probleme gelesen... und Nummern bzw. Namen von der SIM - Karte können auch problemlos angewählt werden. Nun habe ich mir gedacht dass der Name des Anrufers vielleicht nur angezeigt wird, wenn dieser im Command eingespeichert ist. Dem ist aber leider auch nicht so.... Es muss doch möglich sein den Namen des Anrufers zu sehen.... die angezeigte Telefonnummer kennt man ja meistens nicht auswendig. Das gleiche Problem hatte ich auch mit dem HFP Modul. Nun habe ich gedacht mit dem Umstieg auf das SAP wäre das Problem auch erledigt.... zumal ich mich extra für die Variante mit eigener SIM - Karte im SAP Modul entschieden habe. Nun bin ich echt am Ende und ich würde mich freuen wenn einer die gleichen Erfahrungen gemacht hat und dafür auch eine Lösung gefunden hat. Bin für jeden Tipp dankbar... und bedanke mich bereits an dieser Stelle bei allen die sich an der Problemlösung beteiligen. Auf dem angehängten Foto kann man sehen um welche Cradleversion es sich genau handelt.

  • Wo kann man das denn beim SAP Cradle mit eigener SIM Karte einstellen? Ich kenne diesen Punkt nur im Handy.... und zwar wenn man sein Handy per BT mit einer Freisprecheinrichtung verbindet. Das ist ja hier nicht der Fall. Ich kann mich auch nicht daran erinnern dass bei der Einrichtung des Cradles irgendwann die Abfrage kam ob man die Kontaktliste freigeben möchte oder nicht. Wenn man es für das SAP Cradle einstellen kann, wäre nett wenn Du mir sagst wo.

  • Sind die Kontakte von dir überhaupt auf der Zweitkarte drauf? Wie hast du die da drauf gemacht? Bei meiner Frau ihrem Comand war es nämlich auch so, dass das Telefon im Crddle per rSAP angebunden ist und seine Kontakte überspielt hat. Aber halt nur die, die da auf dem Handy waren. Da war nichts mit den kontakten aus deren angebissenen Apfelgerät.

  • Ich habe die SIM Karte bevor ich sie ins Cradle eingesetzt habe. einfach in mein Handy eingelegt und habe die vorhandenen Kontakte auf die SIM Karte kopiert. Ob die Kontakte dann vom Command importiert werden kann ich dir leider nicht sagen, dass entzieht sich meiner Kenntnis. Wenn es so wäre, dann müssten die Kontakte aber im Command unter dem Punkt Adressen gespeichert sein.... sind sie bei mir aber definitiv nicht. Ich habe auch mal zu Testzwecken einige meiner wichtigsten Kontakte manuell ins Command eingespeichert. Dabei habe ich die Rufnummer auch extra im internationalen Format abgespeichert, heißt am Anfang mit +49, hat aber auch nicht zum gewünschten Erfolg geführt. Nach wie vor werden bei einem Anruf meiner gespeicherten Kontakte mal nur die Rufnummer und mal der gespeicherte Name angezeigt. Obwohl es sich dabei um ein und denselben Kontakt handelt. Ich sage ja... es ist mir einfach ein Rätsel.... und ich befürchte fast so wird es auch bleiben.

  • Ich denke, dass es ganz einfach ist, man muss nur wissen wie. leider ist das Comand mit dem 203 meiner Frau nicht greifbar gerade. Ich kann es also nicht ausprobieren. kannst du nicht mal die Bedienungsanleitung befragen? Die kann man online einsehen.