Innenraum/Pollenfilter: Unterschied Rechts-Linkslenker ?

  • Guten Morgen,

    mein 96er C200 (kl.Mopf, Rechtslenker) ist gerad wieder über den Tüv (ca 180000 problemlose KM). Kümmere mich um ein paar Kleinigkeiten und wollte zum ersten Mal den Innenraumfilter wechseln. Bei der Suche stieß ich auch auf diverse Typen, welche z.T. nach Rechts/Linkslenker aufgeführt werden. Hatte ich mir bisher keine Gedanken darüber gemacht. Daher hier die Frage: gibt es Unterschiede ? Falls ja, gibt es eine Empfehlung ? Ist eine etwas spezielle Frage, aber vielleicht kann SeyneLordschaft mir da weiterhelfen ?

    Besten Dank,Rainer

  • Wenn ich mich an meinen letzten Wechsel recht erinnere, hat der ne Außen- und Innenseite und passt dann aufgrund der Form und der Dichtung/Halterug nicht in die spiegelvekehrte Form des Rechtslenkers.

  • a propos Rechtslenker: Hier lebt ein älteres Paar, sie fährt ihren Mann immer, weil er blind ist.

    Es ist immer wieder unterhaltsam zu sehen, wenn sie parken, ganz absichlich/vorsätzlich zeitversetzt aussteigen, er die Türe schließt, sich mit seiner Oberarmbinde und seinem weißen Stock ums Auto herum gekonnt auf den Gehsteig tastet, dann gentlemanlike seiner Frau die Tür öffnet.

    *rofl* den einen oder anderen Fußgänger habe dabei schon bei einem "Aufgehunfall" gesehen. Ich bewundere die zwei.

  • Mein lustigstes Erlebnis:

    Fahre in die Waschanlage. Es ist hier üblich, dass, wenn der Wagen per Laufschienen heraustransportiert wird, eine Dame die "Fahrertür" (LINKS) öffnet, um mit einem Lappen den Einstieg zu trocknen.Dies geschieht natürlich komplett automatisch, quasi im Tran.

    So auch bei mir.

    Die Dame wischt wie üblich, schaut plötzlich in den leeren Fussraum und kein Lenkrad in der Nähe.

    Es trifft mich ein schreckstarrer Blick: "Kaputt !"

    Musste mich am Stern festkrallen...:lolt:

  • Hat sich nach Rückfrage beim Freundlichen als problemlos herausgestellt.

    Bei TE Berlin einen bestellt und gut war. Geht für Rechts/ Linkslenker gleichermassen.

    Selbst bei Benz war man erstaunt. Die erste Reaktion auf meine Frage war: "Sind sicher unterschiedlich." Der Blick in den Computer ergab dann was anderes.

    Keine Ahnung, ob er schon mal gewechselt worden war. Bei mir hatte der Wagen ca 80000 km gefahren und dann kann man das ruhig mal machen.

    Grüße

    Rainer