Wer hat schon Winterreifen montiert.

  • Ich habe Conti gefahren, zuletzt EcoContact. Und danach habe ich Fulda EcoControl gefahren und dann stieg ich auch Michelin um. Michelin hatte ich nicht mehr gefahren, seit 1980, damals waren die XZX schwere Nassrutscher.


    Aber meist habe ich Reifen incl Felgen irgendwo günstig erworben.


    Übrigens produziert Michelin in Deutschland. Und das sind nun wahrlich keine Billigreifen. Conti hatte ja nicht beabsichtigt seine Reifen günstiger zu verkaufen, sondern den Profit zu erhöhen. Und es sind nur die 195/65R15 so billig gewesen. Alle anderen Größen waren einiges teurer.


    Anfang nächster Woche kriegt meine Frau die WR drauf, zusammen mit einem neuen Thermostaten in den OM646

  • Und es sind nur die 195/65R15 so billig gewesen. Alle anderen Größen waren einiges teurer.

    Es macht die Sache nicht besser.

    C220CDI, BJ2000, produzierte auf gut 110tkm 17 Cent/km an Kosten. Wer kann das toppen?
    C250CDI, BJ2010, produzierte auf gut 80tkm 16 Cent/km an Kosten. Wer kann das toppen?

  • Winterschlappen kommen dann drauf. Wenn ich Distanzscheiben dafür hab, oder zum TÜV fahre.
    und es Kälter wird. Solange werd ich meine 2mm Sommerreifen noch weiter runterrubeln.
    Soll sich ja lohnen, wenn ich mir im Sommer 2x 225 und 2x 245 Kaufen werde.

  • So, heute fliegender Wechsel von einem Wagen zum anderen, beim ersten, Vorbereitungen für den Winterschlaf, und danach auf Winterreifen wechseln beim Golf, und wichtig am Ende, Reifendruck prüfen, bei der ganzen Flotte.