Ölverlust im Bereich Ölwanne

  • Hallo zusammen,


    zum Fahrzeug: 203K, R220KO, C320 CDI, 6 Zylinder, 165KW, 350TKM. Baujahr 2007


    Ich habe heute bemerkt, dass mein Auto im Bereich an der Ölwanne Öl verliert.
    Es ist leicht verschmiert und es tropft auch. Das habe ich bemerkt, weil an meinem

    gewohnten Parkplatz Ölflecken auf dem Parkplatz waren.


    Jetzt meine Frage:

    Ich war noch nicht auf der Hebebühne, um dies genauer zu betrachten.

    Kann es sein bzw. ist es bekannt, dass der o.g. Fahrzeugtyp nach 350TKM in diesem Bereich undicht wird?

    Eventuell ein Simmerring undicht/verschlissen etc...


    Über eine Antwort würde ich mich freuen.


    Gruss Turboloch

  • Ja...die Motorraumverkleidung aus Blech ist noch darunter. Genau da wo das Blech aufhört (auf Höhe von den Scheibenwischern) tropft das Öl heraus.
    Es hilft nichts. Ich muss auf die Hebebühne und nachschauen.

  • Dir ist klar, dass, solange das Blech drunter ist, das Öl immer an dessen Rand bzw, sollte es Abläufe geben, dort abläuft?

    *anstupps* => Wäre es nicht drunter und man/du könntest angeben, ob es links, rechts, vorne, hinten, mittig des Motors tropft, könnte man/in aufgrund des Motoraufbaus und der Aggregate zumindest eine Vermutung, einen ersten Verdacht außern.

  • Auf der Bühne mit Abdeckung runter sieht man es sofort, da brauch man dann keine Vermutungen anstellen. Ich würde da auf Verdacht glatt mal ne Wannendichtung mit nehmen und bei Bedarf gleich tauschen. Wenn nicht benötigt, einfach zurück geben, viele größere Teilehändler machen das so lange org. verpackt.

  • Ich hoffe nur nicht, dass es irgendwo an der Antriebswelle ist - Simmerring oder sowas in der Art.
    Ölkühler oder Wannenabdichtung wäre ja noch tragbar und schnell repariert. Die Tage gehe ich auf die Hebebühne.

  • Die Unterdruckpumpe an der Rechten Zylinderreihe ( in FR) wird gern Undicht, das Öl läuft dann herab und wird durch den Fahrtwind ( Durch Kühlerpaket) grossflächig an der Motorunterseite verteilt...prüf das Mal.