Wer kennt sich mit dem 722.6 aus? Rupfender Schaltvorgang 1->2 bei 1.500-2.000/min

  • Hallo,

    das Getriebe zeigt seit einiger Zeit o.g. Symptom.

    Diverse Ölwechsel brachten Linderung, aber keine Heilung.

    Neulich wechselten wir (also Jürgen wechselte und ich versuchte, nicht gänzlich dumm im Weg zu stehen...) das Ventil für die Wandlerkupplung. Das wird ja das WWW rauf und runter für Ruckeln und Rupfen verantwortlich gemacht.

    Auto hat 220.000 km, das AG sicher weniger, denn es trägt eine Plakette ("Original Mercedes-Benz Tausch-Getriebe" oder ähnliches).

    Das Schaltschiebergehäuse war sehr sauber. Keinerlei Späne auf den Geschwindigkeitssensoren.

    Es schaltet ansonsten perfekt und sehr angenehm.

    Nur dieses Rupfen bei 1.500-2.000/min geht nicht weg. Es sind eher stärkere Vibrationen. Die meisten Beifahrer bemerken es nicht. Jürgen auch erst, als ich ihn darauf aufmerksam machte.

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann?

    Wandlerüberbrückungskupplung kann es eigentlich nicht sein, denn ersten wurde das entsprechende Ventil ersetzt und zweitens wird die m.M.n. beim 202 erst ab drittem Gang angesteuert.

    Stecker ist ölfrei.

    Ölstand stimmt. ATF nach 236.14 ist drin mit einem Mann-Filter.

    Im Voraus vielen Dank.


    Viele Grüße

    Stefan

  • Bei einem Bekannten ist dieses Rupfen verschwunden nach dem Tausch des Ventils. Mir fällt da nur die Steuereinheit ein aber die auf Verdacht zu tauschen bringt ja auch nichts. Wurde das Getriebe gespült oder nur Ölwechsel?

    (13:14:11) DarkReaper: sino geh kaggn :S
    (13:14:15) WaVeR: :D:D:D
    (13:14:20) Sino84: ich muss echt kacken
    (13:14:22) Sino84: woher weißt du das

  • Zerlegt haben wir nicht viel. Ausgebaut und alle Ventile rausgenommen, mit Bremsenreiniger gesäubert und wieder eingebaut (WÜK-Ventil ersetzt durch Neuteil mit 240er-TN).

    Vor der Zerlegung des Schaltschiebers schrecke ich zurück.

    GrusS

  • Hallo Stefan,


    also zum Thema Schaltschieber zerlegen ist diese Anleitung ganz gut, bekommt Ihr zwei ganz sicher hin!

    https://www.derpade.de/anleitu…en-zerlegen-und-reinigen/


    Ich denke Gründe für dein rupfen könnte einige Ursachen haben.

    Wandler selbst kann man auch nie ganz ausschließen, die Lamellen selbst sind ja auch nicht komplett auszuschließen. Falls Du Anleitungen aus dem EPC/WIS benötigst gib bescheid, kann ich dir dann zukommen lassen.


    Ich hoffe Ihr zwei findet den Fehler!


    Gruß

    Jens

  • Hast zufällig einen Luftmaßenmesser zum tausch da? Der spielt auch sehr weit ins verhalten vom Schaltvorgang ein.

    Schaltschieberkasten nach der Anleitung zerlegen ist auch nicht schwer. Musst eben nur auf die Kugel und Federn achten.


    Zufällig schon einmal ausgelesen? Vll. gibt ja das Getriebesteuergerät einen Fehler raus.


    Erklär mal was genau du mit Rupfen meinst, reist er den Gang raus oder wie?


    Jochen

    Schwarzer Benz, laute Schreie, endlich ist der Boss wieder da ... (Zitat: Kollegah)
    Es zählt nicht was für ein Auto neben dir steht.. Es zählt wie du zu dem Auto stehst!
    Ich konnte aus unerklärlichen GrÜnden in der Schule während der Kommasetzung nicht Geistig anwesend sein..
    Und ich Entschuldige mich für jeden Rechtschreibfehler.. leichte Lese- u. Rechtschreibschwäche!

  • Das Schaltschiebergehäuse, bzw. das ganze Getriebe sieht innen jungfräulich aus. Da gibts keine Ablagerungen, weshalb wir es beim Tausch des Ventils belassen haben. Abrieb im Schaltschieber halte ich für nahezu ausgeschlossen, eine gebrochene Feder halte ich ebenfalls für unmöglich... Würde sich stärker auswirken. Um den Fehler eingrenzen zu können bräuchte man eine Art Funktionsschema. Was passiert wann und wie, bei welchen Bedingungen.


    Gruß


    Jürgen

  • Vielleicht ist das Phänomen Motorabhängig. Zündanlage und Falschluft ist ja sehr auffällig bei den Motoren. Mein M113 lässt es mich jedes Mal aufs neue wissen.


    Mal über Star-Diagnose das Getriebe zurück gestellt?

    (13:14:11) DarkReaper: sino geh kaggn :S
    (13:14:15) WaVeR: :D:D:D
    (13:14:20) Sino84: ich muss echt kacken
    (13:14:22) Sino84: woher weißt du das