Motor nach Anlassen

  • Hallo

    mein c200 hat folgendes Problemchen: springt gut an läuft aber unrund und schwach .. wohl nicht auf allen 4 Töpfen.. lässt man ihn ohne gas ein bisschen laufen gehts.

    das passiert nur nach dem anlassen .. warm oder kalt

    manchmal "verreckt" er auch ganz wenn man bisschen gas gibt .

    aber sonst fährt er prima

  • Beim Kaltstart könnte auch ein defekter NW Sensor den Motorlauf unrunder werden lassen. Mittels NW Sensor wird die Einspritzung beim sequentiellen Motor entsprechend mit der Betätigung vom Einlaßventil in Einklang gebracht. Fehlt das NW Signal, wird aus dem sequentiellen Motor "Halbsequentieller".


    Im Kalten Zustand wird dann jede Umdrehung eingespritzt - einmal gegen das geschlossene Einlaßventil und einmal durch das geöffnete. Damit hat man erhöhte Kondensationsverluste - das Gemisch ist zu mager - der Motor läuft gegebenfalls etwas unwillig.



    Es wird bei den ältern Modellen kein Fehler im KI angezeigt, aber schlißt man ein Diagnosegerät an steht da sinngemäß - NW Sensor defekt



    Eventuell jemanden aufsuchen, der da mal so´n Ding anschließt.


    Der NW Sensor an meinem war auch Grütze - beim Rücksetzen der Airbaglampe wurde nebenbei besagter Fehler gemeldet.

    Den Wagen kaufte ich mit abgezogenem MAF Stecker vom Azubi einer Mercedes Werkstatt - den MAF reinigte ich mit Bremsenreiniger und setzte einen neuen NW Sensor ein - seitdem keine Probleme mehr....


    Der Azubi war etwas zu ungeschickt im Umgang mit Diagnosegeräten - sonst hätte ich einen Tausender mehr hinblättern müssen - der bekam das Problem NICHT in den Griff ;););)

  • Sodele muß das ja mal zum Abschluß bringen.


    Also hatte ich mir einen Kompressionsprüfer und neue Zündkerzen besorgt. Alle Zylinder bei ca. 13bar und original MB Zündkerzen W8....

    Die waren recht dunkel also habe ich die gegen welche mit W7 und spitzer Iridiumelektrode ersetzt. Ein Billigprodukt aus dem Hause Bosch, ca. 20€ für alle 4 Zündkerzen.


    Was soll ich sagen - läuft wie "neu"


    Im Leerlauf hört oder fühlt man den Motor nicht - alles läuft perfekt. Keine Aussetzer mehr, keine Zylinderabschaltung - das war´s - Zündkerzen. Eigentlich kenne ich oder meinte ich Zündaussetzer erkennen zu können, aber anscheinend nur bei nicht aktiv eingreifendem Steuergerät ;);)


    Inzwischen nach 12 Monaten 25tkm gefahren......