W202 C280 Erhaltungs- und Pflegeprojekt

  • Hi Jürgen,


    da hast du vollkommen recht, Rostporen verbleiben in den meisten Fällen und werden von kriechfähigen Stoffen auch nie vollständig durchdrungen. Meiner Erfahrung nach ist die Chance ein erneutes Aufblühen zu verhindern aber trotzdem ganz gut, wenn man so weit es geht die Restfeuchte aus den Poren beseitigt. Ich erhitze jede rostige Stelle mit dem Heissluftfön bis selbst z.B. altes WD40 rausdampft. Die neue Schicht verhindert dann ein erneutes eintreten von Feuchtigkeit. Sobald diese jedoch beschädigt wird und der Rost wieder selbige ziehen kann ist es leider nur eine Frage der Zeit bis es wieder blüht.


    Viele Grüße,


    Chris