Hosenträgergurt beim S204

  • Hallo,
    gibt es die Möglichkeit Hosenträgergurte ohne großen Aufwand zu installieren? Taugt das was?

  • Hosenträgergurte kannst du natürlich montieren,die Rücksitze werden dann ausgetragen und im S204 oder fast jeder Mercedes Limo/Kombi sieht das lächerlich aus.
    Schon mal über einen Sportsitz nachgedacht?

  • im S204 kann es sein, dass er die umlegbare Rückbank festlegen muss. Und klar, er hat dann einen 2- oder 3-Sitzer. Damit ist es natürlich auch kein richtig nutzbarer Kombi mehr.

  • Rückbank wird nur ausgetragen wenn die originalen Gurte ausgebaut werden, wenn sie erhalten bleiben bleibt alles wie es ist - können ja jederzeit ausgeklippst werden.


    Dürfte wie bei jedem Kombi sein. Sitzbank raus, D-Adapter befestigen, Rückbank wieder rein, Gurtrollen am Adapter befestigen und gut. Vorne an den Sitzen links und rechts die Gurte befestigen, Ende.
    (Starre machen keinen Sinn, deshalb setze ich Gurtrollen voraus :p).


    Ggf. muss der Sitz ausgebaut werden um diese links und rechts zu befestigen, erspart jedenfalls beim 202er sehr viel Stress wegen der scheiß kurzen Schraube vom Gurtschloss :D


    Gruß
    Fabian

  • Kann dir nur eins ausm 202er geben ... wenn Bedarf besteht geb Bescheid.


    Hast du Familie? Fahrt ihr öfters zu 5.? Wenn ja .. lass es. Auf Kurzstrecken ziehst du sie eh selten an, weil es sich nicht lohnt.
    Wie oft fährst du schnell? Also, Kurven ... nicht auf der Autobahn - da ist Seitenhalt ja eh egal.


    Ich z.B. hab meine drin weil a) die Sitze vom W202 wirklich 0,0 Seitenhalt bieten und ich den Komfort der Gurte auf Langstrecke sehr schätze
    und b) weil ich sie im Odenwald oder im Pfälzer Wald nicht mehr missen mag.


    Wenn ich ins Geschäft fahr oder normal, hab ich meistens die normalen Gurte an, außer ich weiß eben, dass ich mich in sehr kurvenreichen Gefilde bewege
    und vor habe, schnell zu fahren. Dafür ist das Sportfahrwerk verbaut, dafür sind die Gurte verbaut.


    Im 211er von meinem Dad käme ich nie auf die Idee Schroth Gurte einzubauen, in seinem RS1600i bin ich froh dass sie drin sind, ist aber das gleiche Spiel
    wie bei meinem. Sportfahrwerk, Kurven, Geschwindigkeiten abseits des legalen (in Kurven natürlich, bei 50 brauch ich keine Hosenträgergurte) - dann bewegt man sich im Bereich wo Schroth Gurte auch Sinn machen.


    Oder eben auf der Rennstrecke. Und auf Langstrecken :love:


    Gruß
    Fabian