Mein W202 Nachfolger: E320 W211 Avantgarde mit E63 AMG Front

  • Vor kurzem war es soweit:
    Ich habe einen Ersatz für meinen geliebten W202 gefunden, mit dem ich schon jetzt viel Freude habe. Einen E320, in silber - nicht gerade meine gewohnte Farbe - aber mit dem Umbau auf die Mopf Optik und dazu diese geniale E63 Front, da konnte ich nicht nein sagen und habe ihn gekauft.


    Es steckt natürlich noch Arbeit drin. Er steht im Moment auf 18" Winterrädern, wo mein erster Gang am Montag morgen zum TÜV ging für die HU/AU und Eintragung von Felgen, Fahrwerkswedern und Abnahme des Fahrzeugs selbst, da die Papiere vom Vorbesitzer leider nicht komplett waren.


    Die Ausstattungsliste ist hervorragend, vor allem das Hamann Soundsystem begeistert mich mit dem Klang von überall. Der Motor ist erhaben - kräftig, drehfreudig, sauberer Klang und im Stand sehr leise - perfekt. Er hat noch ein paar Elektronikproblemchen, die wir noch in den Griff kriegen müssen, aber das wird alles noch werden. Hier schonmal ein riesiges Dankeschön an meinen Schrauber Markus, ein echtes Multitalent.


    Alles Details zum Wagen gibt es hier:
    http://www.spookies-w202.de



    Technische Daten:


    Mercedes Benz E320
    Baureihe W211, Vormopf
    Baujahr: 28.04.2003
    Kilometer bei Übernahme: 132.266 km
    Motor: V6 (M112 949 31 551236)
    Leistung: 165 KW / 224 PS
    Hubraum: 3.199 ccm
    Farbe: 744 brilliantsilber Metallic



    Die Serienausstattung ist schon dermassen gut, dass man da schon zufriede sein kann. Natürlich hat er noch besondere Gimmicks wie Sitzheizung hinten, Lenkradheizung, Komfortsitze, etc.



    Sonderausstattung ab Werk:


    Ausstattungslinie Avantgarde (904)
    Parktronik System (PTS) (220)
    Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel (260)
    Durchlademöglichkeit, Fondsitzanlage klappbar 1/3:2/3 (287)
    Sidebags im Fond (293)
    Sonnenschutzrollo in den Fondtüren links und rechts mechanisch (297)
    Antenne für Telefon (D- und E-Netz) (354)
    Mercedes-Benz Telefon »Handy« (Nokia) in der Armauflage, Freisprechanlage und Antenne, ohne Mobilfunkkarte (382)
    Komfortsitze vorn inkl. Belüftung und Sitzheizung (401)
    Multikontursitz vorne links (404)
    Schiebe-Hebe-Dach elektrisch in Glasausführung mit automatischer Regenschließung (Hubstellung) (414)
    Lenkrad beheizt (443)
    Sportfahrwerk (486)
    Außenspiegel links und rechts elektrisch heranklappbar (Automatikfunktion programmierbar) (500)
    Audio 50 APS mit CD-Navigationssystem sowie integriertem Radio mit CC- und CD-Laufwerk und Antenne für Telefon (525)
    Rollo elektrisch für Heckfenster (540)
    Sonnenblenden ausziehbar, aufklappbar und mit beleuchtetem Spiegel (543)
    Einbruch-Diebstahl-Warnanlage (EDW) mit Abschleppschutz (551)
    Klimatisierungsautomatik 4-Zonen THERMOTRONIC mit Motorrestwärmeausnutzung, Aktivkohlefilter, Temperatureinstellung für alle 4 Raumzonen, Luftverteilung links/rechts getrennt einstellbar, Bediengerät im Fond mit getrennter Temperaturregellung, zusätzliche Belüftungsdüsen an den B-Säulen, Schadgassensor und Umluftsteuerung sowie 4-Quadranten-Sonnensensor zur automatischen Nachregelung der Innentemperatur (581)
    Wärmedämmendes und Infrarot reflektierendes Verbundglas rundum, einbruchhemmend, Windschutzscheibe mit grauem Bandfilter (596)
    Bi-Xenonscheinwerfer mit aktivem Kurvenlicht, Scheinwerferreinigungsanlage und dynamischer Leuchtweitenregulierung (615)
    Styling AMG bestehend aus: Front- und Heckschürze in Wagenfarbe und AMG Endrohre (772)
    Sound-System surround (harman/kardon LOGIC7), 12 Lautsprecher (810)
    CD-Wechsler in der Mittelkonsole hinter Schalterleiste (819)
    Sitzheizung Fondsitze (872)
    Heckdeckelfernschließung (881)
    Lichtmaschine mit größerer Leistung (910)



    Modifikationen/Änderungen - Exterieur:


    Frontumbau auf Modellpflege inkl. AMG E63 AMG Front mit Nebelscheinwerfern und Standlichtbirnen
    Rückleuchten der Modellpflege
    Kennzeichenbeleuchtung der Modellpflege


    Modifikationen/Änderungen - Interieur:


    COMAND APS mit DVD-Navigationssystem sowie integriertem Radio mit DVD-Laufwerk (527)



    Im Moment steht er noch auf Winterrädern:
    Vorne: AMG Styling V - 8,5x18 ET25 - Nr. A219 401 1302 bzw. B6 603 1115 mit Dunlop SP Winter Sport M3 in 245/40/18
    Hinten: AMG Styling V - 9,5x18 ET28 - Nr. A219 401 1402 bzw. B6 603 1116 mit Dunlop SP Winter Sport M3 in 245/40/18












  • Hey, noch ein paar schicke Felgen drauf und FERTIG :thumbup:
    Was so ein AMG Styling Paket doch gleich ausmacht :D8o


    Gruß Thomas

    Ayrton Senna, the best F1-Driver ever :!:


    W 202 .... alt aber bezahlt ... C(ist)-Klasse !

  • Ja finde ich auch, mit dem AMG-Paket ist das doch ein echt schöner Wagen für einen 211er, sonst hält sich meine Begeisterung für die Baureihe ja eher zurück, aber hier kann man nix sagen. Dafür mag ich dann wieder die Styling V nicht so 8o


    Dann hoffe ich mal das ihr die Elektronikprobleme in den Griff bekommt, ist das nicht ein Typischer Fail vom 211er? Nicht das die am Ende den ganzen Spass am Wagen töten, wäre ja schade drum, optisch steht er ja super da.

  • AMG-Chico
    Die Styling V stehen dem Wagen, ob die Farbe bleibt wird sich zeigen. Diesen Sommer kommen da jedenfalls die Sommerreifen drauf, und im Winter überlege ich mir was ich für 2013 mache.


    Xpelle77
    Den 31.3. habe ich mir vorgemerkt, Ihr hattet mich nur nicht auf die Teilnehmerliste gesetzt ;)


    rebel
    Ich hatte mich damals in den Innenraum und das Ambientelicht verguckt und genau das hat er nun alles.
    Die Probleme liegen in der unsachgemäßen Nachrüstung des Comands. Es war ab Werk ein APS50 drin, das Comand kam rein und wir haben da Pfusch entdeckt am AudioGateWay und den Steckern zum Navirechner. Zerlegen, Messen, Stecker richtig machen, dann dürfte das besser werden. Denn auch der Kofferaum hat keinen Strom für den hydraulischen Deckel und die 3 Beleuchtungseinheiten. Da liegt der Hund irgendwo an der linken C-Säule begraben.
    Ansonsten ein Kurzer bei der Sitzheizung vorne, vermutlich ein Kabel am Sitz unten. Der Beifahrerspiegel heizt nicht - lt. Fehlerspeicher Kabelbruch durch das Umklappen und das Comand merkt sich Einstellungen nicht, was wohl wiederrum mit dem Gemurkse hinten zusammenhängt.
    Und schauen, warum das Kurvenlicht sich nicht in die Kurve legt.
    Der Vorbesitzer hat am linken Aussenspiegel ein normales Glas eingesetzt obwohl das abblendbar ist. Geiz ist selbst bei dem Dicken geil...


    Alles Dinge die man in den Griff kriegt mit etwas Arbeit.
    Ansonsten noch Getriebe spülen wie am 203er auch schon und Bremsflüssigkeit wechseln. Wartungstechnisch sind dann beide Autos 1a.

  • Glückwunsch zum 211er. Das ist sicher eine sehr gute Wahl. Auch der Umbau zeugt von einem Liebhaber Fahrzeug. Allerdings ist die Illusion nicht ganz 100%ig ;)
    Es fehlen noch die Mopf Hauptscheinwerfer mit dem Fächer in den Blinkern, die Mopf Außenspiegel und am Heck die große, breite Mopf Chromleiste. :D


    Ist denn was an Umbauten geplant? TFL z.B. oder größere Felgen? Apropos Felgen, meinen persönlichen Geschmack treffen schwarze Felgen auf einem schwarzen Auto nicht so sehr, allerdings ist das Foto auch nicht sonderlich gut. Vielleicht wirken die real oder auf einem besseren Bild passender / besser. Irgendwie würden zu dem 63 AMG Optik Umbau auch die vom 63 AMG stammenden Felgen passen. ;)


    In jedem Fall wünsche ich Dir viel und sehr lange Freude an dem tollen 211er. Ein paar Bilder vom Innenraum interessieren mich ^^

  • Verflixt, da achtet jemand auf die Details ;)
    Es ist halt die Frage, ob die ILS Scheinwerfer mit dem alten SAM zusammenarbeitet oder ob man da nachher neue Steuergeräte braucht. Mir würde es schon reichen, wenn man den Fehler findet, warum sie sich nicht mehr bewegen.


    Tagfahrlicht brauche ich nicht, passt zu dem auch nicht so richtig dazu. Die Front finde ich perfekt.
    Die Mopf Aussenspiegel finde ich so richtig hässlich, bin froh dass er die nicht dran hat. Da mag ich das ältere.
    Die größere Leiste hinten hat tatsächlich was, aber passt die ohne weiteres im Austausch hinten dran. Mal schauen, erstmal fit machen, dann an anderes denken.