[C180] Moin Moin aus den hohen Norden / C180 mit LPG-Anlage BRC Sequent 24.11 (verkauft)

  • Moin Moin


    Bin der Yogi und komme aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde im schönen Schleswig-Holstein.
    Bin 40 Jahre jung und war gestern so wahnsinnig mir einen C 180 zu zulegen :P


    Der gute ist Bj.04/94 und hat 228.000 Tkm gelaufen, also gerade mal "eingefahren".


    Vom oberen Blechkleid steht er bis auf ein paar kleineren Rostbläschen noch sehr gut da, aber am unteren Blechkleid muss schnellstens etwas gemacht werden.
    Dort überwiegt der Farbton braun :wacko:


    Aber alles nur "oberflächlich" und noch nichts ist durch ;)


    Aber für 1000€ steht er noch ganz gut da.
    Ich habe mir die letzten Wochen einige C-Klassen Modelle angeschaut,
    ist ja echt grauselig, was da für "Möhren" auf dem Markt sind und vor allen was die Besitzer teilweise noch dafür haben möchten....


    Nun denn, ich werde euch demnächst bestimmt mit einigen lästigen Fragen löchern,
    werde aber erst mal das Forum "abgrasen" und bestimmt schon einige Fragen erlesen können.


    Gruß


    Yogi









  • Moin und willkonnen,


    eine schöne Farbe hast Du Dir da ausgesucht..... :love:


    Gruß
    Hansi

  • Moin moin Yogi


    und Herzlich Willkommen!


    Man fährt sich bestimmt mal über den Weg ;-)


    Bdf./RD ist ja nicht so riesig!!


    Gruß Does

  • Oh, einige "Fischköppe" aus meiner "Ecke" hier vertreten, Tach auch :D


    Noch nicht mal eine Woche im Einsatz und schon macht der Benz Zicken....


    Hintere Felge auf der Fahrerseite wird heiß aber wirklich richtig heiß und stinkt erbärmlich!!
    Was ich allerdings merkwürdig finde, nur bei Autobahn- oder Überlandfahrt, im Stadtverkehr nicht??


    Voller Tatendrang das Radkreuz angesetzt, dicke Backen gemacht, nix rührt sich in Sachen Radbolzen los drehen.
    Großen Knarrenkasten an den Start(Prodoxon), Resultat zwei Nüsse auseinander gebrochen...


    Also nix mit mal eben nachschauen ob der Sattel oder die Handbremse fest ist...


    Radlager müsste eigentlich "Geräusche" machen, aber es ist nix zu hören während der Fahrt?


    Samstagnachmittag muss nun der Cousin von meiner Frau ran, der hat einen Schlagschrauber.


    Bin mal gespannt, aber wird schon, bin feste hintere Bremsen schon vom Ford Mondeo gewohnt...

  • So, heute ist rechtzeitig das "Erste-Hilfe-Set" für den Unterboden angekommen.








    Damit können Samstag bei der oben erwähnten "Aktion" gleich die "Notfälle" in Sachen braune Pest versorgt werden.

  • Macht bloß vorsichtig mit dem Schlagschrauber, sonst bricht als nächstes der Radbolzen statt der Nuss.
    Das was so stinkt ist mit ziemlicher Sicherheit deine Bremse, die fest ist. Im Stadtverkehr fährst du ja in der Regel auch nicht so schnell --> Bremse bzw.Felge wird nicht so heiß. Ich würde wahrscheinlich das Auto aufbocken und versuchen das betroffene Rad zu drehen, dann merkst du ja ob was schleift bzw es sich überhaupt drehen lässt.