Heckklappendämpfer wechseln

  • Hallo liebe T-Freunde,


    da ich das Gefühl habe, dass die Heckklappendämpfer langsam träge werden (wenn ich die Heckklappe öffne, dann geht die klappe hoch und bekommt so einen Art Rückstoß, also wird nicht optimal abgebremst), vor allem bei diesen Temperaturen, möchte ich mir nun zwei neue gönnen. Wie sind die Dämpfer befestigt? Kann man die relativ schnell und leicht wechseln?
    Würde folgende höchstwahrscheinlich nehmen hier .


    Viele Grüße


    180fan, der die SuFu schon benutzt hat, aber nix brauchbares gefunden hat. :S

    2.Treffen in der Mitte Deutschlands 07-09. August 2009 *Ich war dabei*
    3.Treffen in der Mitte Deutschlands 13-15. August 2010 *Ich war leider nicht dabei*


    Physik ist nur dann trocken, wenn der Tank leer ist! Mercedes-Benz AMG

  • Sind schnell gewechselt, mit nem kleinem Schraubenzieher jeweils unten und oben die Klammer weggedrückt und schon ist er ab, neuen draufclipsen, fertig !


    P.S: Hab mir vor 4 Wochen auch welche geholt, kosten bei MB ca. 27 incl. Bei Taxiteile kommt ja noch Versand hinzu, musst du selber mal rechnen was sich für dich lohnt.

    Einmal Benz, immer Benz !!!

  • Hey ho ,..aktuell kann ich zu dem Thema grade mitreden.


    Hab welche im via I-net bestellt,die gestern wieder abgeflogen sind...nun wieder die alten drin. Naja,..die Klammern sind iwie zu schwach,auch war ich von der Passform nicht begeistert.
    Wie die von Taxiteile sind,kann ich nicht beurteilen.


    Werd sie mir trotzdm original kaufen ,..27 € für alle beide ?? Das wäre dann nur 2€ teuerer ,als die bestellten via Nachnahme und Versand...


    lg

  • 'lo


    habe vor nen halben Jahr gewexelt, von E-bay damals.. Dämpfer waren von Lesjoförs (da ist auch des Fahrwerk von meim' Zweitwagen her), haben Sofortkauf 20 T€uro+versand gekostet.


    Ausbau:


    - Heckklappe öffnen, mit Dachlatte/Spatenstiel/Seil an Siemens-Lufthaken/... offenhalten


    - Die schwarzen 'Federklips' an den Kugelgelenken mit Schraubendreher aushebeln und Dämpfer abnehmen


    - neuen Dämpfer ansetzen und mit beherztem (Hand-)Schlag auf die Kugelgelenke drücken, dabei muss dieser 'Federklips' fühl- und hörbar ums Kugelögelenk einrasten


    - Heckklappen schliessen... wenn sie nicht von selber runtersaust und die Dämpfer beide drinnenbleiben, ist alles richtig gemacht


    Kaffe und Zigarette (oder, je nach Tageszeit,) auch Bierchen und Zigarette..


    - alte Dämpfer und Verpackung dem Wertstoff-Recycling zuführen


    Gruss


    lupus_ch

    Respektiere erst seine Fahrzeuge, dann respektiert er auch Dich!! :crazy:

  • Hab ich vor einem Jahr gemacht, Teile bei meiner MB NL gekauft. 2x A2029800364 a 10,86€ + Steuer. Leider war nur einer auf Lager, den ersten ich mit einem Helfer als "Klappe Halter" gewechselt, der alte hatte null Kraft. Den zweite konnte ich bei meiner NL am nächsten Tag abholen und auch alleine wechseln.

  • Hallo zusammen,
    hab mal eine, mhh, etwas Laienhafte Frage.
    Da ich meinen Tee erst seit knapp 4 Wochen habe :thumbup:
    bin ich mir nicht sicher, ob meine Heckklappendämpfer vielleicht auch defekt sind. :S
    Die Klappe öffnend zwar und die Dämpfer heben die Klappe auch an, ;)
    aber erst, wenn ich sie über die Hälfte geöffnet habe und beim Schließen
    knallt die Klappe mit richtig Schwung nach unten ins Schloß, :(
    ich muss sie dabei etwas abbremsen. ;(

  • Die Dämpfer werden mit dem Alter schwächer. Zum Test mit einem Helfer wie oben beschrieben einzeln ausbauen und mit der Hand prüfen, oder einfach zwei neue kaufen.

  • Hab die auch erst vor 4 Wochen gewechselt, hatte welche bei TE Taxiteile gekauft weil ich gerade da war, zum Glück habe ich die gleich auf dem Parkplatz gewechselt. Unglaublich, die schnellen ungedämpft nach oben, absolut nicht zu gebrauchen. Gleich wieder in den Laden getragen, die haben die auch anstandsos zurückgenommen und sich entschuldigt. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass die Original bei MB so günstig sind. Also original kaufen!

    --
    auf der Suche nach gebrauchten Teilen:
    - AHK abnehmbar original/Westfalia
    - Motorhaube in dunkelblau, Farbcode 904

    • Official Post

    Hi!
    Es ist kaum möglich den genauen Zeitpunkt zu bestimmen wann sie verschlissen sind. Weil den gibt es nicht ;) Das ist ein langsamer Prozess, irgendwann tauscht man sie halt. Bei einem Preis von 12 Euro und einer Einbauzeit von 20 Sekunden pro Stück hält sich der Aufwand in Genzen.


    Dass sie erst ab ca. halber Öffnung den Drang nach oben haben ist soweit normal, das liegt einfach an Ihrer Einbauposition. Beim Schließen ist es so, dass man beim 202 (im Gegensatz zum 210) die Klappe schon halten muss, sie also nicht einfach von oben in einem Schwung zuwirft. Ich lasse meine so ca. 15 cm vorher los, dann rastet sie leise und butterweich ein.


    MfG
    Daniel