Witze, Funpics & Videos

  • Und wie soll das mit dem negativen Sturz funktionieren, wenn er auch im aktuellen Modell hinten noch ne Starrachse hat.

    Wollte man dass real umsetzen, bliebe vom G nur das Häuschen und das Chassis müsste komplett modifiziert werden.


    Gruß


    Jürgen

  • Ich würde den Japanern durchaus sowas zutrauen. Wer sowas baut, der schafft auch ein komplett neues Chassis, das dann mit der Karosse gekrönt wird.


    http://www.transfigurephotogra…4/67rtuytrjgb-600x396.jpg

    https://cdn.motor1.com/images/…uning-600-12-02-20121.jpg

    Opas Ehemaliger (jetzt Sommerfahrzeug):

    94er W202.018 Imperialrot, Stoff schwarz, Elegance, 1. Hand, 57.000km


    Spaßmobil/ Bollerwagen (geteilt mit Kollegen):

    97er R170.447 Schwarz, Leder blau/schwarz, handgerissen


    Traditionsfahrzeug/ rollende Restauration (mit Kollege):

    82er W123.223 Classicweiß, Stoff olive, Antenne mechanisch, Servo, WD Glas ringsum. Sonst nix 8)

  • Ich wollte ja damit nicht sagen, dass es nicht machbar ist... Es gibt sicherlich genug Verrückte, die auch vor abartigen Umbauten nicht zurück schrecken. Aber mehrere, vom Styling annähernd gleiche Umbauten lassen darauf schließen, dass man sich da mit einfachen Mitteln die Phantastereien auf dem Bildschirm virtuell gezaubert hat.


    Gruß


    Jürgen