You are not logged in.

Dear visitor, welcome to C-Klasse-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "arjenh" is male
  • "arjenh" started this thread

Date of registration: Feb 6th 2010

wcf.user.option.userOption53: S202 220 CDI EZ 11/2000

  • Send private message

1

Thursday, March 8th 2012, 9:06pm

Lösungen ESP Steuergerät bei 202 ab 1999

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit geht bei mir (S202 220 CDI EZ 11/2000, 208 tkm) öfter und öfter die ESP, BAS, ABS, Bremsverschleiss und Handbremsleuchte an. Mein Tacho steht dann auf 0 km/h und mein Automatikgetriebe behält den Gang, schaltet nicht mehr hoch oder runter. Fehlerspeicher auslesen führte bei Bosch und Mercedes zu keiner eindeutigen Aussage.

Dieses Problem scheint nach meiner Internetsuche bei vielen aufzutreten mit w202 und s202 aus 1999 und 2000. Ich habe schon viel gesucht und viele Ratschläge gefunden (Sensoren, Bremslichtschalter, Batterie, Lichtmaschine, Stecker reinigen, Lenkrad von Ende zu Ende drehen, ESP Gerät wechseln, KI). Fast nirgendwo habe ich beschrieben gefunden was das Problem gelöst hat.


Deswegen meine Frage an Euch um Eure Erfahrungen zu teilen:
Wer hatte das selbe Problem und hat es dauerhaft gelöst? Was war die Lösung in Eurem Fall?

Ich freue mich auf Eure Erfolgsgeschichten!

Vielen Dank und Grüße
Arjen

This post has been edited 3 times, last edit by "arjenh" (Mar 9th 2012, 7:50pm)


popey24

Spinatfresser

  • "popey24" is male

Date of registration: Jul 5th 2006

wcf.user.option.userOption53: C43 =>5,5 396,4PS & ML320

Location: Kefenrod

  • Send private message

2

Friday, March 9th 2012, 7:06pm

Hast schon mal den Fehlerspeicher ausgelesen?

Julian

Kaffeeschlürfer

  • "Julian" is male

Date of registration: Apr 8th 2009

wcf.user.option.userOption53: C250CDI

Location: bei Stuttgart

wcf.user.option.spritmonitor: Spritmonitor.de

  • Send private message

3

Friday, March 9th 2012, 7:31pm

Tacho auf 0 km/h haben viele? ESP/BAS ... ja durchaus, aber doch nicht die Kombination.

Da würde ich aufs KI selbst tippen.

gruss
C220CDI, BJ2000, produzierte auf gut 110tkm 17 Cent/km an Kosten. Wer kann das toppen?

  • "arjenh" is male
  • "arjenh" started this thread

Date of registration: Feb 6th 2010

wcf.user.option.userOption53: S202 220 CDI EZ 11/2000

  • Send private message

4

Friday, March 9th 2012, 7:49pm

Danke für Eure Ratschläge. Ich schreibe sie dazu im ersten Post.

Wer hat es schon mal dauerhaft gelöst und wie?

  • "arjenh" is male
  • "arjenh" started this thread

Date of registration: Feb 6th 2010

wcf.user.option.userOption53: S202 220 CDI EZ 11/2000

  • Send private message

5

Sunday, April 1st 2012, 7:31am

Update: Das ganze System wurde noch mal durchgemessen, ohne Befund. Das Steuergerät wurde von RH Electronics untersucht. Leider war der Fehler nicht bekannt. Deswegen kann es nicht repariert werden.

Ich weiß jetzt nicht mehr weiter mit diesem Wagen und überlege mir wie ich aus dieser Situation finanziell am besten raus komme. Das wird wahrscheinlich eine Lösung ohne mein geliebter C.

player1

MB-Freunde NRW

  • "player1" is male

Date of registration: Nov 11th 2004

wcf.user.option.userOption53: C240 T Elegance

Location: 53881 Euskirchen

wcf.user.option.userOption55:

  • Send private message

6

Sunday, April 1st 2012, 10:32am

Hi!
Also ich würde mich mal auf die Raddrehzahlsensoren konzentrieren. Das kostet nicht die WElt und ist einen Versuch wert. Ansonsten hat sich wohl das Steuergerät verabschiedet.

Was stand denn nun im Speicher? Irgendwas muss ja abgelegt werden wenn die Warnlampen leuchten.

MfG
Daniel

Google

Der der mit den Ads tanzt