Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: C-Klasse-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

  • »SchorschiXX« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

Fahrzeug: C 180 2000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Februar 2011, 15:53

ABS/ASR leuchten und noch mehr

Hallo, fahre einen C180 mit jetzt 120000 Kilometer. Im vergangenen Herbst trat der Fehler erstmals auf und verschwand wieder. Jetzt wieder da.

Folgendes: Leicht feuchte Witterung, fahre Autobahn. ABS/ASR Leuchte geht an, gleichzeitig geht der Tacho aus und die Leuchten für den Parkwarner vorne gehen an. Auto abgestellt, nach einer Stunde neu gestartet, dann brennen nur noch die Kontrolllampen von AVS/ASR und Abstandswarner. Tacho geht. Die Werstatt will den Fehler sehen, nur, der Fehler will sich in der Werkstatt nicht zeigen. Schon mal sowas gehört?

Gehe mal davon aus, dass hier reichlich W202 Fachleute sidn.
Das Auto ist ein Automat. Bei dem beschriebenen Fehler geht er auch noch auf "Notlauf".

Gerd

Registrierungsdatum: 3. Januar 2010

Fahrzeug: SLK, B, CLK

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:22

Hallo Gerd,

ich habe zwar kein Automatikgetriebe, aber in meinem C200 war letztes Jahr auch das Phänomen das die Lampen leuchteten und der Tacho ausfiel. Die erste Diagnose war ein Drehzahlsensor, aber der war es nicht. Es war ein Kabel unter dem Wasserablauf vor der Windschutzscheibe. Die Isolierung war nicht mehr in Ordnung und somit konnten Fehlströme fließen. Bei Feuchtigkeit mehr als bei Trockenheit. Darum war es bei mir auch sporadisch und nicht dauerhaft.

Ob dies nun auch bei dir der Fall ist vermag ich nicht zu sagen. Wie du aber siehst kann es viele Gründe haben.

Viel Erfolg beim Fehler suchen.
Gruß Jens

Wunder

everybodys dream :P Ben&Jerry´s half baked :love:

  • »Wunder« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2008

Fahrzeug: C280T, 6/98, Automatik

Wohnort: 27419 Sittensen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:23

Hi,

ich tippe ganz stark auf einen Raddrehzahlsensor.
Bremslichtschalter ist auch möglich, da witterungsbedingter Fehler tippe ich aber eher auf einen Raddrehzahlsensor.

Wäre auch über die SUFU zu finden gewesen.

mfg Raphi

(14:49:51) Dr.Nossen: ich wollte nicht, dass der mir in den mund spritzt

Badboy69

Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

  • »Badboy69« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. November 2006

Fahrzeug: C240 T Esprit Bj. 12.2000

Wohnort: Düsseldorf, die schönste Stadt am Rhein, mit dem besten Bier der Welt!

Galerie:

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:24

Ich meine es könnte am Bremslichtsachlter liegen. Ich hatte bis auf den Tacho mal die gleichen Probleme mit meinem 180er. Und da war es "nur" der Schalter. Und ich sag mal, für ca. 15€ bekommst du den neu, was also zum prüfen nicht zu teuer ist.
R.I.P.
C180 Elegance


Unsterblich Dank Google Street View
Und das sogar vor meiner Haustür

Bukowski

Jeder zahlt drauf

  • »Bukowski« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Fahrzeug: Früher C180T, jetzt Seat Leon ST FR 1.8 DSG

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:26

Ich meine es könnte am Bremslichtsachlter liegen. Ich hatte bis auf den Tacho

Und genau deshalb kann er sich die 15 € sparen :D

Denn ich wüsste nicht, dass der Bremslichtschalter auch den Tacho lahmlegt ;)


Oder?


(\__/)
( ° ° )

Du musst verdammt viel saufen, um Bukowski zu verstehen.


Ich finde es gut, dass es diesen Qualitätsanspruch in diesem Forum gibt und auf dessen Einhaltung geachtet wird. Das macht nämlich den Unterschied aus zwischen einem seriösen Fachforum und virtuellen Deppentreffpunkten mit vorherrschend infantilem Gesülze.

Badboy69

Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

  • »Badboy69« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. November 2006

Fahrzeug: C240 T Esprit Bj. 12.2000

Wohnort: Düsseldorf, die schönste Stadt am Rhein, mit dem besten Bier der Welt!

Galerie:

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:30

Da der Bremslichtschalter ja eine Art Multifunktionsschalter ist, weiß ich nicht, wie und womit er alles gekoppelt ist. Wenn er beispielsweise mit einem Radsensor gekoppelt ist, könnte es ja auch passieren, das er das Signal dann nicht weitergibt.

Es war ja nur ein Tip, der wenigstens nicht gleich gewaltige Kosten nach sich zieht.
R.I.P.
C180 Elegance


Unsterblich Dank Google Street View
Und das sogar vor meiner Haustür

Bukowski

Jeder zahlt drauf

  • »Bukowski« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Fahrzeug: Früher C180T, jetzt Seat Leon ST FR 1.8 DSG

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:33

Stimmt, haste ja schon Recht, trotzdem sollten wir das mal spezifizieren:

Also ich hatte den Fehler samt Tacho, nur bei Nässe = >Drehzahlsensor.

Du hattest den Fehler ohne Tacho bei welchem Wetter? = Bremslichtschalter


(\__/)
( ° ° )

Du musst verdammt viel saufen, um Bukowski zu verstehen.


Ich finde es gut, dass es diesen Qualitätsanspruch in diesem Forum gibt und auf dessen Einhaltung geachtet wird. Das macht nämlich den Unterschied aus zwischen einem seriösen Fachforum und virtuellen Deppentreffpunkten mit vorherrschend infantilem Gesülze.

Badboy69

Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

  • »Badboy69« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. November 2006

Fahrzeug: C240 T Esprit Bj. 12.2000

Wohnort: Düsseldorf, die schönste Stadt am Rhein, mit dem besten Bier der Welt!

Galerie:

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:35

Ok, das mit dem Wetter hatte ich jetzt nicht bedacht.

Bei mir ist der Fehler nur einmal aufgetreten und dann haben ich halt gleich den Schalter gewechselt (nach hilfreichem Rat von hier :thumbup: ), weil ich keinen Bock hatte, das mir auch mal das Bremslicht ausfällt.
R.I.P.
C180 Elegance


Unsterblich Dank Google Street View
Und das sogar vor meiner Haustür

  • »SchorschiXX« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

Fahrzeug: C 180 2000

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Februar 2011, 16:42

Danke, danke, danke, werde am Montag das besagte Kabel, Raddrehzahlsensor und den Bremlichtschalter prüfen/prüfen lassen.

Schön, dass es solche Foren gibt. Bin normalerweise immer auf Campingforen unterwegs.

Gruß Gerd

  • »SchorschiXX« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

Fahrzeug: C 180 2000

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. März 2011, 19:04

Hallo allerseits! Habe nichts geprüft und trotzdem leuchten seit heute die zwei Kontrollampen nicht mehr. Irgendeiner hier bei den W202 Freunden muss das Auto ferngeheilt haben!

Danke und Gruß

Gerd

Maho110

Hohes C

  • »Maho110« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. August 2005

Fahrzeug: C220

Wohnort: Nordhessen

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. März 2011, 21:38

Hey,

Mercedes kauft man mit Selbstheilungsprozess.

Grüsse Matthias
Habe noch eine neue Wasserpumpe mit Dichtung in. Versand 52 €
passen alle 4Zylinder W202/W210 nicht C230K

Stefan M.

DCCCXXX

  • »Stefan M.« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Fahrzeug: C 280, Elegance, 6/98

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. März 2011, 21:44

Hallo Gerd,
vielleicht haben die Birnchen einfach aufgegeben und sind durchgebrannt... :D
Viele Grüße
Stefan

  • »torino« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Fahrzeug: C180 S202 MJ2000; C180 S202 BJ1999; C280 W202 VM1995

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

13

Samstag, 12. März 2011, 06:21

Bei mir war es genauso vor kurzer Zeit. Sporadischer Ausfall von Tacho, Tempomat, Speedsignal ( Anti-Carjacking, Scheibenwischer) Motorleistung runterregeln bei gleichzeitigem Leuchten der ABS/BAS Lampe, sprich kein ABS,BAS,ESP,ASR. Durch ausschalten des Steuergeräts am ESP Schalter konnte man wenigsten noch normal fahren. Die Fehler kamen mit der Zeit immer häufiger sprich gleichzeitiger. Fehler auslesen lassen, es waren beide Radsensoren als defekt eingetragen. Erstmal den linken gewechselt, kostet so um die 50 Bucks netto, Ergebnis: der Tacho ging wieder öfters. Dann noch den rechten gewechselt, nochmal 50 Bucks netto, mit dem Ergebnis alles geht wieder und die Warnllampe ist aus. Die Lösung des Rätsels: Die Radsensoren waren an der Stirnseite abgeschliffen. Die geriffelte Fläche an den Radnaben war durch Rost aufgequollen und haben die Radsensoren abgeschliffen.
" Runter von meinem Rasen !"