Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: C-Klasse-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

  • »Häuptling« ist männlich
  • »Häuptling« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Juni 2010

Fahrzeug: W124 230 CE - mein traum-Coupe / Winterauto W124 - 280 TE

Wohnort: Tostedt

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Juli 2010, 17:51

Klimaanlage nachrüsten ???

Moinsen,

mein ortsansässiger Schrotti hat grade diverse W202 auf dem Hof stehen - unter anderem auch zwei mit Klima und Heckschaden *freu*

Kurze Frage:

Was muß ich alles ausbauen?
Was darf der Spaß (die Teile) höchstens kosten?

Viele Grüße

Häuptling
Mercedes kennt kein Baujahr - nur Zustand....

Merceds W124-280TE Wiederauferstehungs-Blog

  • »ljuda« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. April 2009

Fahrzeug: C180 Classic, Bj 8/96, klMopf

Wohnort: Bayern/Oberfranken

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Juli 2010, 18:10

Hallo Häuptling,
nach freundlicher Auskunft soll ein nachträglicher Einbau einer Klimaanlage wegen "ungeteilter Schwungscheibe" nicht möglich sein ?
Viele Grüße

  • »Häuptling« ist männlich
  • »Häuptling« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Juni 2010

Fahrzeug: W124 230 CE - mein traum-Coupe / Winterauto W124 - 280 TE

Wohnort: Tostedt

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Juli 2010, 18:49

Kann man doch tauschen ... oder welche Scheibe / Riemenantrieb meinst Du ?
Mercedes kennt kein Baujahr - nur Zustand....

Merceds W124-280TE Wiederauferstehungs-Blog

Lacky

Forenteam

Registrierungsdatum: 2. April 2004

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Juli 2010, 18:53

Hi,
es muss da A-Brett raus, die Lenkung teilweise und die Strebe darunter, um an den Heizungskasten zu kommen
Motorseitig ist das eher nicht sooo aufwenig wie der Innenraum....

Wenn du dich gut auskennst, gerne schraubst und das Geld und die Nerven hast, mach es, ansonsten hol dir lieber einen, der Klima hat ;)

Siehe Bild (da ist noch nicht alles draussen, was raus muss ;)

Bei Interesse kann ich dir ne Einbauanleitung zukommen lassen

PS: Nutz bitte mal die SUFU

Gruß :)

EDIT: das 2te Bild hat eigentlich nichts damit zu tun :patsch:
»Lacky« hat folgende Bilder angehängt:
  • TMP3.jpg
  • TMP5.jpg
Frag' nicht - Du könntest eine Antwort erhalten


Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden!! Ich will mein Problem zurück :crazy:

Lacky

Forenteam

Registrierungsdatum: 2. April 2004

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Juli 2010, 18:56

Zitat

ungeteilter Schwungscheibe" nicht möglich sein ?


Das war DAMALS so, bei den ganz alten, andere, doppelte (3 Fache) Riemenscheibe... (Klima/Servo)

bei "unsren" wird lediglich der Riemen getauscht (logischerweiser grösser, da Klima noch mit drüber läuft......

Gruß
Frag' nicht - Du könntest eine Antwort erhalten


Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden!! Ich will mein Problem zurück :crazy:

  • »Häuptling« ist männlich
  • »Häuptling« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Juni 2010

Fahrzeug: W124 230 CE - mein traum-Coupe / Winterauto W124 - 280 TE

Wohnort: Tostedt

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Juli 2010, 19:01



PS: Nutz bitte mal die SUFU


Hab´ ich doch !

Aber unter "Nachrüsten Klima" find´ der hier nix :-)
Mercedes kennt kein Baujahr - nur Zustand....

Merceds W124-280TE Wiederauferstehungs-Blog

Calli God of Diesel

Dr. Low aka DieselCalli

  • »Calli God of Diesel« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2009

Fahrzeug: S202 C200CDi Esprit Selection, W202 C200CDi Elegance, A208 230K Avantgarde, C208 230K Elegance

Wohnort: Raum Köln - Aachen - Mönchengladbach

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Juli 2010, 19:10

Dann gib mal Deinen Threadtitel, Also "Klimaanlage nachrüsten" ein. Dann findest Du mehr al nur Deinen Beitrag und auch entsprechende Weiterleitungen.

  • »Häuptling« ist männlich
  • »Häuptling« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Juni 2010

Fahrzeug: W124 230 CE - mein traum-Coupe / Winterauto W124 - 280 TE

Wohnort: Tostedt

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Juli 2010, 19:13

Ich gelobe Besserung :rose:
Mercedes kennt kein Baujahr - nur Zustand....

Merceds W124-280TE Wiederauferstehungs-Blog

baschti

kl. Mopf-Fahrer

  • »baschti« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2008

Fahrzeug: S204.207

Wohnort: kurz hinter LB

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Juli 2010, 19:17

Hallo...

hier gibts sogar ne kleine Anleitung zum Klimakastenausbau *hüstel* ....
.:Link:.

Grüße baschti
Trying is the first step towards failure

Maho110

Hohes C

  • »Maho110« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. August 2005

Fahrzeug: C220

Wohnort: Nordhessen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Juli 2010, 21:50

Zitat

ungeteilter Schwungscheibe" nicht möglich sein ?


Das war DAMALS so, bei den ganz alten, andere, doppelte (3 Fache) Riemenscheibe... (Klima/Servo)

bei "unsren" wird lediglich der Riemen getauscht (logischerweiser grösser, da Klima noch mit drüber läuft......

Gruß
Hey,

Hm, Ich glaube Hinten das Schwungrad, dieses müsste eigentlich bei Klima getauscht werden, auf
ZMS, dieses hat der normale ohne Klima nicht, entfällt aber wieder wenn Automatik eingebaut ist.

Grüsse Matthias
Habe noch eine neue Wasserpumpe mit Dichtung in. Versand 52 €
passen alle 4Zylinder W202/W210 nicht C230K

Paddy C180

unregistriert

11

Sonntag, 4. Juli 2010, 22:11

Da hast du dir ja was vorgenommen,würde sagen da kommt einiges zusammen.

Du brauchst:

Klimakompressor * Trockner* Verdampfer* Kondensator* Klimalüfter* Ausgleichbehälter* *Klimabedienteil* Steuergerät* ,und noch einige Schläuche und Ventile,also wer das schafft alles einzubauen mit Funktion,der jenige verdient großen Respekt.Aber wird wohl kaum einer machen,es ist zu viel Arbeit,und wird wohl über 1000 Euro Kosten,bis Maximal 3000 Tausend,je nachdem wo man die teile bekommt,ob Neu oder günstig gebraucht.

Rechnung für teile vom Verwerter und Neue aus dem Zubehöhr.

Klimakompressor 200 Euro
Trockner 50 Euro
Verdampfer 90 Euro
Kondensator 75 Euro
Lüfter 100 Euro
Behälter 30 Euro
Bedienteil 150 Euro
Steuergerät 50 Euro
Diverse Kleinteile Schläuche ect. /geschätzt 60 Euro)

Macht um die 805 Euro. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paddy C180« (4. Juli 2010, 22:20)


Speze

no particular place to go...

Registrierungsdatum: 7. Februar 2010

Fahrzeug: C180 Elegance Bj. '96, W123 200D Bj. '79

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Juli 2010, 22:32

Bitte nicht persönlich nehmen, aber so wie deiner laut Vorstellung rostmäßig dasteht, würde ich mir da keine Gedanken mehr um eine Klimanachrüstung machen. Fahr deinen aktuellen noch solange es geht, und schau Dich nach einem rostfreierem Exemplar mit Klima um. Glaub mir, das ist die kosten- und nervenschonendste Methode... ;)
Mindestens haltbar bis: siehe Bodenblech

Arpad

C180 Sport - more style than substance:-)

  • »Arpad« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

Fahrzeug: C180 Sport - Modelljahr 2000, Erstzulassung 03.2001 :-)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. Juli 2010, 22:54

Ja, ich empfehle auch einfach die Fenster runterzukurbeln :D
Eine Nachrüstung ist haufen Arbeit + viel Geld... Lohnt sich das wirklich?

  • »HaRdStYl3_RaV3R« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Juni 2009

Fahrzeug: C 240 V6 Elegance Bj. 07/1999

Wohnort: Bergisch Gladbach

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. Juli 2010, 22:59

Ich kann nur sagen, dass es sich definitiv lohnt bei diesem Sommer eine Klimaanlage eingebaut zu haben :thumbsup: ..

Und wenn man Spaß am Basteln hat, warum nicht ;). Häuptling hat ja geschrieben, dass er den Schrotti mit den Teilen kennt, deswegen viel Erfolg :thumbup: ..

MfG
Tim
I am a Hardstyle lover, till the day that I die

:thumbsup:
Das Leben ist zu kurz, um kleine hässliche Autos zu fahren und langsame Musik zu hören :thumbsup:

Arpad

C180 Sport - more style than substance:-)

  • »Arpad« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

Fahrzeug: C180 Sport - Modelljahr 2000, Erstzulassung 03.2001 :-)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Juli 2010, 23:43

Ja, für die paar wirklich warmen Sommerwochen nett, wirklich viel Geld und Arbeit würde ich aber bei einem alten Wagen nicht dafür aufwenden.

Paddy C180

unregistriert

16

Sonntag, 4. Juli 2010, 23:46

Das ist doch an sich egal,und wenn seiner top zustand wäre würde es sich nicht lohnen.Ich habe heute noch einen 96er gesehen mit Tüv und Gepflegten zustand für 2500 Euro,mit Klima und Fensterheber,und wenn man dann seinen ausrangierten verkauft und ein paar Euro drauf legt hat man einen guten W202 wieder,und das mit der Ausstattung die man sich wünscht.

Oder mache es wie ich,statt Klima zumindest EFH nachrüsten falls deiner dies nicht haben sollte,so kann man dann wenigstens die Beifahrerseite bequem öffnen und das Fahrzeug lüften.Doch es gibt auch Leute wie mein Nachbar,der hat in seinem W203 auch Klima,doch er hat sie fast nie an da er es nichtg verträgt und Schnupfen und Husten bekommt. :rolleyes:

Registrierungsdatum: 20. Juni 2010

Fahrzeug: C180 Elegance

  • Nachricht senden

17

Montag, 5. Juli 2010, 00:03

Hallo leute
macht es doch einfacher holt doch einfach die beiden geräte
http://cgi.ebay.de/Mobiles-Klimagerat-Kl…=item53e1cb2632
http://cgi.ebay.de/SPANNUNGSWANDLER-1500…=item27b0901a6d

und dan habt ihr ne richtig geile klimaanlage

Flacoon

KOMPressor!!!!

  • »Flacoon« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. Juli 2009

Fahrzeug: 230K Sport Bj. 1998

  • Nachricht senden

18

Montag, 5. Juli 2010, 00:16

Selbst wenn wirs mal theoretisch machen würden, diese Geräte kannst du kicken, da du die Wärme damit nicht abtransportierst, sondern hier nur noch wäremere Luft rausbläst...
230k :love:

  • »rider« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Mai 2010

Fahrzeug: W202 230 Kompressor Sport 1998

Wohnort: Sauerland

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. Juli 2010, 00:40

Selbst wenn wirs mal theoretisch machen würden, diese Geräte kannst du kicken, da du die Wärme damit nicht abtransportierst, sondern hier nur noch wäremere Luft rausbläst...

Es sei denn man macht einen Riesenloch im Innenraum welches nach aussen führt. Und verlegt dort den Schlauch für die Warmluft bzw Ausgangsluft. :whistling:

Ich glaube das war sowieso ein schlechtes Scherz von Bilal180 :rolleyes:

  • »Häuptling« ist männlich
  • »Häuptling« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Juni 2010

Fahrzeug: W124 230 CE - mein traum-Coupe / Winterauto W124 - 280 TE

Wohnort: Tostedt

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. Juli 2010, 07:32

Bitte nicht persönlich nehmen, aber so wie deiner laut Vorstellung rostmäßig dasteht, würde ich mir da keine Gedanken mehr um eine Klimanachrüstung machen. Fahr deinen aktuellen noch solange es geht, und schau Dich nach einem rostfreierem Exemplar mit Klima um. Glaub mir, das ist die kosten- und nervenschonendste Methode... ;)


Moinsen,

SOooooo schlimm ist der Rost gar nicht :crazy:

Kotflügel austauschen und gut :-)

Es war auch nur ein Gedanke, wenn da schon die Autos stehen, ob sowas denkbar/machbar wäre.

Aber danke für die Anregungen :D

Viel eGrüße

Häuptling
Mercedes kennt kein Baujahr - nur Zustand....

Merceds W124-280TE Wiederauferstehungs-Blog