Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: C-Klasse-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

  • »chris6891« ist männlich
  • »chris6891« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Fahrzeug: W202, 250 TD, WDB202128, Bj.1996, Automatik, halbautomatische Klima

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. August 2009, 19:35

Umluftklappe Funktion

Hallo,

bräuchte eure Hilfe

Habe, bei meinem C250TD, Bj:96, folgendes Problem mit der Umluftklappe und komme auch nicht mit der Beschreibung echt weiter..

Wenn ich ins Auto einsteige, starte, Klima und Gebläse ein, Umluftschalter leuchtet nicht, geht die Umluftklappe auf, denke das ist normal.

Möchte ich nun mit Umluft fahren (Klima ein) und ich drücke den Schalter, leuchtet die LED jedoch die Klappe macht nicht zu. Ist das Richtig, bzw wo kann der Fehler liegen, und was soll die Klappe machen.

Schalte ich auf EC (Klima aus) funktioniert die Klappe bei jedem drücken des Schalters, denke das ist normal.

Wenn ich mir nun die Beschreibung durchlese, kapiere ich überhaupt nichts mehr.




a +b bezieht sich mit Klima und ohne Klima, bei 1 kann es sich dann nur ohne Klima handeln, da die Klappe ja nur bei ausgeschalteter Klima funktioniert.

Bei 2 hab ich aber ein Problem, da ich denke das hier die Klima eingeschaltet ist, nur ich kann ja gar nicht auf Umluft schalten das sie sich nach 30 Minuten automatisch auf Außenluft umschalten würde.

Bei 3 detto

Bei 4 OK - warum sie sich öffnen muss weiß ich nicht

5 ist mir ein Rätsel, den was mache ich wenn es regnet, eine hohe Außentemperatur hat, Klappe wird dann automatisch geschlossen, die Fenster laufen an und das Ding lässt sich nicht umschalten.

Wer weiß hier Bescheid, wie die richtige Funktion der Umluftklappe ist, ob dieses ein normales Verhalten ist oder ist hier etwas defekt oder hab ich nur einen Denkfehler.

Recht, recht herzlichen Dank für eure Hilfe.

chris
Das von den Frauen so beliebte Vorspiel beim Sex ist unsinnig!
Ich hupe ja auch nicht eine Viertelstunde vor der Garage, bevor ich reinfahre!

Mahu

6. Mercedes in der Famile

  • »Mahu« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. April 2007

Fahrzeug: C180

Galerie:

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. August 2009, 20:41

Ne blöde Frage aber was genau ist jetzt dein Problem? Ich steig da grad net so ganz durch, bei dem was du schreibst.

Zur Bedienungsanleitung(dein Bild): Du hast schon de jeweiligen Überschriften gelesen?
Also a+b sind nur Hinweise was du machen musst wenn die Scheibe beschlägt. Das bezieht sich schon auf einen Wagen mit Klimaanlage, den du ja auch hast.

Und die Punkte 1-5 beziehen sich nur auf Geruchsbelästigung. Also wenn du hinter einem Güllewagen fährst, drückst du Umluft und es kommt nix mehr von draußen rein (1)
2-5 sagen nur aus, wann der Umluftbetrieb automatisch abgeschaltet wird, sonst bekommst du ja keine frische Luft im Innern. Allerdings versteh ich den Punkt 5 auch nicht so wirklich.

Also ich denke du hast nur einen Denkfehler, weil meines Wissens nach hört man die Umluftklappe ach nicht unbedingt oder?

Gruß
C180 Classic BJ 96 (kleine Mopf)

Gallerie (klicken)



  • »chris6891« ist männlich
  • »chris6891« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Fahrzeug: W202, 250 TD, WDB202128, Bj.1996, Automatik, halbautomatische Klima

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. August 2009, 21:56

Hallo Mahu

Danke für deine Antwort

Mein Problem ist so wie vor beschrieben

Möchte ich nun mit Umluft fahren (Klima ein) und ich drücke den Schalter, leuchtet die
LED jedoch die Klappe macht nicht zu. Ist das Richtig, bzw wo kann der Fehler liegen, und was soll die Klappe machen.


Warum kann ich im Klimabetrieb nicht auf Umluft umschalten ??

Das sich 1-4 auf die Geruchsbelästigung bezieht ist schon klar, nur wenn vor mir zig Stinki fahren würden kann ich, bei eingeschalteter Klima,
die Umluftklappe nicht schliessen, sondern nur wenn die Klima (EC leuchtet rot) ausgeschalten ist.

Ja und 5 ist mir auch noch immer ein Rätsel

chris
Das von den Frauen so beliebte Vorspiel beim Sex ist unsinnig!
Ich hupe ja auch nicht eine Viertelstunde vor der Garage, bevor ich reinfahre!

DarkRothaus

Stammtisch Rastatt

  • »DarkRothaus« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. April 2005

Fahrzeug: C200T

Galerie:

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. August 2009, 22:48

Punkt 5:

Wenn die Außentemperatur sehr hoch ist... und die Klima somit weit runter kühlen muss, läuft sie die erste Zeit im Umluftmodus und lässt keine Aussenluft herein.
Deshalb kann man dann auch die Umluft nicht aktivieren (bzw. man hört nicht dass sich was am Geräusch tut). Nach max. 30min macht der dann von selbst auf.

Kann das Verhalten bei meinem regelmäsig beobachten.

  • »chris6891« ist männlich
  • »chris6891« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Fahrzeug: W202, 250 TD, WDB202128, Bj.1996, Automatik, halbautomatische Klima

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. August 2009, 15:05

Hallo
Danke DarkRothaus

Wenn die Außentemperatur sehr hoch ist... und die Klima somit weit runter kühlen muss, läuft sie die erste Zeit im Umluftmodus und lässt keine Aussenluft herein.


Das würde dann bedeuten das meine Ansteuerung der Klappe in Ordnung ist, da mir dieses Verhalten erst die letzten Tage bei 30 Grad aufgefallen ist, nur darf es in den ersten 30 Minuten nicht regnen ( Anlaufen der Scheiben ) da ich ja die Klappe nicht betätigen kann, außer ich fahre ohne Klima, nein kann auch nicht funktionieren da ich lt. Punkt 4, die Umluftklappe erst nach 5Minuten im EC Betrieb öffnen könnte. das würde dann bedeuten das ich mit angelaufenen Scheiben fahren muß.

Ist es nun auch richtig, wenn ich ins Auto einsteige, Klima und Gebläse ist eingeschaltet, Umluftschalter leuchtet nicht, starte, geht die Umluftklappe auf Aussenluft und ich kann sie mit dem Umluftschalter jederzeit schliessen und öffnen.

gruß
chris
Das von den Frauen so beliebte Vorspiel beim Sex ist unsinnig!
Ich hupe ja auch nicht eine Viertelstunde vor der Garage, bevor ich reinfahre!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »chris6891« (28. August 2009, 15:19)


DarkRothaus

Stammtisch Rastatt

  • »DarkRothaus« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. April 2005

Fahrzeug: C200T

Galerie:

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. August 2009, 21:44

Wenn die Klima läuft und funktioniert, beschlagen die Scheiben von innen nicht. Auch wenn es regnet nicht...
Mit Klima beschlägt die Scheibe höchstens von außen leicht.

  • »chris6891« ist männlich
  • »chris6891« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. Juli 2009

Fahrzeug: W202, 250 TD, WDB202128, Bj.1996, Automatik, halbautomatische Klima

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. September 2009, 21:47

Also hab nun folgendes festgestellt und mir unnötigen Sorgen gemacht.

Wie schon DarkRothaus schrieb, hat man eine Aussentemperatur über 30 Grad ist diese Klappe, bei Klimabetrieb, nach dem Start, ca. 30Minuten automatisch geschlossen, auch wenn man den Umluftschalter betätigt.

Ist die Temperatur unter 30 Grad kann man die Klappe jederzeit schliessen und öffnen.

Danke für eure Tipps

chris
Das von den Frauen so beliebte Vorspiel beim Sex ist unsinnig!
Ich hupe ja auch nicht eine Viertelstunde vor der Garage, bevor ich reinfahre!

popey24

Spinatfresser

  • »popey24« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Juli 2006

Fahrzeug: C43 =>5,5 396,4PS & ML320

Wohnort: Kefenrod

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. September 2009, 05:55

Ist aber eigentlich Unfug, über Umluft zu kühlen... denn wenn es draußen sehr heiß ist, ist es im Fahrzeuginnenraum ja noch heißer. Umluft würde da erst was bringen, wenn die FGZ bereits unter Außentemperatur gekühl ist.

Gruß,
Stephan