Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: C-Klasse-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

  • »XJ Fan« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Fahrzeug: C200 T Kompressor

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. April 2012, 11:16

Immer wieder Luftmassenmesser - Motorleuchte

Fehlerauslese Luftmassenmesser immer wieder trotz neuem LMM von VDO beim C200 Komp
Ich bekomme immer wieder die Motorleuchte und nach auslesen den Fehler LMM ! Im Fahrbetrieb ist alles OK bis auf das sich der Bengel wenn er Kalt iss maximal 1 min schüttelt und Fehlzündungen hat !Ist aber immer nach 30sec-1 min weg ! Langsam bin Ich ratlos aber villeicht kann ja hier einer helfen !
Vielen Dank vorab!

Krümelmonster

Sternenkrieger

  • »Krümelmonster« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Fahrzeug: C200 Bj. 1996

Wohnort: Bei Stuttgart

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2012, 12:40

Vielleicht ist einfach nur en Kable defekt und deswegen geht die Leuchte immer an? Stecker ma geprüft?
Komm auf die dunkle Seite , wir haben Kekse !

  • »Darkstrike« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2007

Fahrzeug: C200K Bj. 12/2000 T-Modell

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. April 2012, 16:13

Öl schon geprüft am Nockenwellensensor und Motorsteuergerät? Vielleicht ist dein Motorleitungssatz voller Öl?
HU: Alpine 105RI + Prozessor
HT: Andrian Audio A25T
TMT: Audio System HX Dust
FS@ Mosconi G-One 120.4
Sub: AS HX 10 SQ
Sub@ Mosconi G-One 120.2
Powercell 1100

Focus

Runter von meinem Rasen!

Registrierungsdatum: 16. August 2007

Fahrzeug: C200 T KOMPRESSOR

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. April 2012, 17:21

wenn er Kalt iss maximal 1 min schüttelt und Fehlzündungen hat !Ist aber immer nach 30sec-1 min weg !

Hi,

laß die folgenden Teile wechseln



Nr. 300:
Bezeichnung: Abschaltventil
Teilenummer: A0021405560
Preis Brutto: 46,29 EUR

Nr. 250:
Bezeichnung: Rückschlagventil
Teilenummer: A0021406860
Preis Brutto: 48,03 EUR

Hier kannst Du noch etwas dazu lesen:

Beitrag 4590: Was bastelt ihr gerade?

Das ist gut angelegtes Geld. Mein Benz läuft seit der Reparatur wieder einwandfrei! ;)



Gruß
:stern:

  • »XJ Fan« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Fahrzeug: C200 T Kompressor

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. April 2012, 18:05

unnötiges Zitat entfernt!

Ist komisch das er das nicht immer macht ! Manchmal ist nen paar Tage Ruhe ! Kann Er sich deswegen den Fehler LMM holen ? Denn dieser tritt immer in Verbindung mit dem Ruckeln auf!
Oel ist nicht im Kabel ! Hatte sie alle ab und nen Oelstopper ist auch drinn!

  • »franzose« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. April 2012, 09:19

Hi,

@ XJ Fan: Welchen Fehler code hattest Du?

Wenn der Motor Kalt ist spielen Sich geraden beim K Motor verschiedene Dinge ab.
Bei Mir gabs auch die MKL mit einer Meldung zur Sekundärlufteinblasung.
Aber zur Sekundär Luft gehören verschiedene Bauteile.

!. die die Focus genannt hat, dann
2.der LMM, und die
3. Umluftklappe
4. Drosselklappe
5. Unterdrucksystem ( zur ansteuerung der Sek. L. Ventile

Ich habe auch zu erst die Ventile der Sekundärlufteinblasung getausche. Das ist denke ich in den Meisten Fällen zielführend.

Nur nicht bei mir.

Da würde ich nach Fehleranalyse ( Code auslesen ) in der Reihehfolge (oden ) vorgehen.
die Sek. Ventile sind vermutlich verkokt und ebenso vielleicht auch die Drosselklappe.

Aber ich bin mit meiner Untersuchung noch nicht zu ende. Zumal ich auchnoch auf Gas fahre.



Gruß

franose

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »franzose« (28. April 2012, 09:29)